Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Schlaglichter

Zeitung: 200 Vermisste nach Dammbruch in Brasilien

Nach dem Bruch eines Damms im Süden Brasiliens galten laut Medienangaben rund 200 Menschen als vermisst. Sie seien in der Gemeinde Brumadinho im Bundesstaat Minas Gerais von einer Schlammlawine erfasst worden, berichtete die Zeitung «O Globo» auf Berufung der Feuerwehr vor Ort.



Die brasilianische Nachrichtenagentur Agencia Brasil teilte mit, mehrere Verletzte seien in Krankenhäuser gebracht worden. Fotos zeigten, wie eine braune Schlammflut durch ein Gebiet mit Häusern strömt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 01. 2019
20:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Schlammlawinen Vermisste Zeitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 01. 2019
20:48 Uhr



^