Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Weichkäse in Frankreich zurückgerufen - Kinder erkrankt

Nach der Erkrankung mehrerer Kinder in Frankreich haben die Behörden bestimmten Weichkäse zurückgerufen. Eine Infektion mit Escherichia-coli-Bakterien habe in 13 Fällen zu einer Erkrankung der Blutgefäße geführt, hieß es vom Landwirtschaftsministerium in Paris. Betroffen sind die Weichkäse Saint-Félicien und Saint-Marcellin des Herstellers Société Fromagerie Alpine in Romans-sur-Isère im Département Drôme. Die Produkte wurden in ganz Frankreich vertrieben, von einem möglichen Export in andere Länder war keine Rede.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 04. 2019
12:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Blutgefäße Exportwirtschaft Infektionskrankheiten Kranke Krankheiten Produktionsunternehmen und Zulieferer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Schulbus Milz Römhild

Schulbusunfall | 18.10.2019 Römhild
» 14 Bilder ansehen

Unfall B 281 Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Unfall B281 Sachsenbrunn | 16.10.2019 Sachsenbrunn
» 14 Bilder ansehen

Gebäudebrand Merbelsrod Merbelsrod

Gebäudebrand Merbelsrod | 15.10.2019 Merbelsrod
» 14 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 04. 2019
12:49 Uhr



^