Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Russland will IS-Anhänger vor Aufnahme überprüfen lassen

Russland will ohne vorherige Überprüfung keine russischen Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat aus der Türkei aufnehmen. Das stellte der Chef des Inlandsgeheimdienstes FSB, Alexander Bortnikow, klar. Sie müssten zunächst von den lokalen Behörden herausgefiltert werden. «Erst dann werden wir entscheiden.» Ein anderes Vorgehen komme nicht infrage, sagte Bortnikow. Bei Kindern verhalte sich das aber anders. Um wie viele IS-Anhänger es sich handelt, ließ er zunächst offen.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 11. 2019
16:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Federalnaja Sluschba Besopasnosti Inlandsgeheimdienste Islamischer Staat
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Weihnachtsmarkt in Eisfeld Eisfeld

Weihnachtsmarkt Eisfeld | 08.12.2019 Eisfeld
» 53 Bilder ansehen

Weihnachtsgala Ilmenau

Weihnachtsgala In Takt | 08.12.2019 Ilmenau
» 9 Bilder ansehen

Arnstadt Weihacnhtsmarkt

Weihnachtsmärkte Region |
» 53 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 11. 2019
16:28 Uhr



^