Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Prozess um Amokfahrt von Bottrop beginnt

In Essen beginnt heute der Prozess um die Amokfahrt von Bottrop. Der Fahrer wollte laut Staatsanwaltschaft aus fremdenfeindlichen Motiven bewusst Menschen überfahren. Der 50-jährige Deutsche soll mit seinem Auto in der Silvesternacht 2018 gezielt auf Menschengruppen zugefahren sein, die aus seiner Sicht einen Migrationshintergrund hatten. Dabei waren in Bottrop und Essen 14 Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Der Vorwurf lautet auf Mordversuch. Der Autofahrer gilt als psychisch krank und schuldunfähig. Die Richter müssen aber prüfen, ob er in der geschlossenen Psychiatrie untergebracht werden muss.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 06. 2019
03:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausländerfeindlichkeit Autofahrer Migrationshintergrund Psychiatrie Psychische Erkrankungen Schuldunfähigkeit Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Ilmenauer IKK-Klimawandel Ilmenau

Ilmenauer IKK-Klimawandel | 16.11.2019 Ilmenau
» 12 Bilder ansehen

Goldene Ziege Kids 2019 Suhl

Goldene Ziege für Kinder | 16.11.2019 Suhl
» 100 Bilder ansehen

weihnama1.jpg Himmelpfort

Weihnachtsbüro Himmelpforten | 15.11.2019 Himmelpfort
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 06. 2019
03:49 Uhr



^