Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Pariser Bürgermeisterin bestätigt: Mehrere Polizisten getötet

Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo hat bestätigt, dass bei dem Angriff in der Polizeipräfektur der französischen Hauptstadt «mehrere Polizisten» ums Leben gekommen sind. Hidalgo teilte bei Twitter mit, es handele sich um eine «fürchterliche Attacke». Die Polizei selbst äußerte sich zunächst nicht. Bei der Messerattacke wurden laut Medien fünf Menschen getötet. Unter ihnen waren demnach vier Polizisten und der Angreifer, der ein Verwaltungsmitarbeiter der Polizeibehörde gewesen war.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 10. 2019
16:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anne Hidalgo Bürgermeister und Oberbürgermeister Messer-Attentate Polizei Polizeibehörden Polizistinnen und Polizisten Twitter Tötung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
HMS Monrose

13.07.2019

London will iranischen Öltanker gegen Zusicherung freigeben

Im Streit zwischen London und Teheran über einen in Gibraltar festgesetzten iranischen Öltanker hat es erste Anzeichen einer Entspannung gegeben. Der britische Außenminister Jeremy Hunt stellte eine Freigabe des Schiffes... » mehr

Facebook, Instagram und Whatsapp

04.07.2019

Störung bei Facebook, Instagram und Whatsapp weitestgehend behoben

Technische Störungen bei Facebook, Instagram und Whatsapp sind in der Nacht zum Donnerstag weitestgehend behoben worden. » mehr

Sichtschutz

25.01.2020

Schüsse in Rot am See: 68-Jähriger noch in Lebensgefahr

Nach dem Verbrechen in Rot am See mit sechs Toten schwebt ein angeschossener 68-Jähriger weiter in Lebensgefahr. Eine 64-jährige Frau, möglicherweise die Frau des lebensgefährlich Verletzten, liegt mit leichten Schussver... » mehr

Polizei-Absperrband ist vor einem Wohnhaus zu sehen

24.01.2020

Wende bei Ermittlungen zu erschossener Familie in Starnberg

Nach dem gewaltsamen Tod einer Familie in Starnberg zeichnet sich eine überraschende Wendung ab: Die Polizei hat zwei Tatverdächtige festgenommen und mehrere Waffen sichergestellt. Zuerst waren die Ermittler davon ausgeg... » mehr

Tragisch

06.01.2020

Siebtes Todesopfer nach Verkehrsunfall in Südtirol

Die Zahl der Toten nach dem Unfall in Südtirol hat sich auf sieben erhöht. » mehr

Christopher Street Day in Hamburg

03.08.2019

Brennender Wagen bei Hamburger CSD - Umzug geht weiter

Bei der Christopher-Street-Day-Demo in Hamburg ist ein Umzugswagen in Brand geraten. Die Parade wurde gestoppt - ging aber dann nach einer Weile wieder weiter. Zwischen Fahrerraum und Ladefläche des betroffenen Wagens wa... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Prinzenkürung Geisa

Prinzenkürung Geisa |
» 35 Bilder ansehen

Stahlzeit im CCS

Stahlzeit in Suhl |
» 15 Bilder ansehen

Jubiläum Meininger Tageblatt Meiningen

Meininger Tageblatt Jubiläum | 24.01.2020 Meiningen
» 43 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 10. 2019
16:04 Uhr



^