Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Österreich: Ende der Zeitumstellung 2019 unwahrscheinlich

Eine Abschaffung der Zeitumstellung in der Europäischen Union wird nach Ansicht von Österreichs Verkehrsminister Norbert Hofer zumindest noch nicht im kommenden Jahr gelingen.



Der Großteil der EU-Länder habe hinsichtlich dieses Zeitplans Bedenken, sagte Hofer vor einem Treffen der EU-Verkehrsminister in Graz. «Ich rechne jetzt nicht mit dem Jahr 2019, der Rest wird Sache von Verhandlungen sein.» Österreich hat derzeit den Vorsitz der EU-Länder inne. Die EU-Kommission hatte vorgeschlagen, die Zeitumstellung schon im kommenden Jahr abzuschaffen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 10. 2018
10:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Europäische Kommission Norbert Hofer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Schulbus Milz Römhild

Schulbusunfall | 18.10.2019 Römhild
» 14 Bilder ansehen

Unfall B 281 Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Unfall B281 Sachsenbrunn | 16.10.2019 Sachsenbrunn
» 14 Bilder ansehen

Gebäudebrand Merbelsrod Merbelsrod

Gebäudebrand Merbelsrod | 15.10.2019 Merbelsrod
» 14 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 10. 2018
10:12 Uhr



^