Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Schlaglichter

Neues Warnsystem soll Radfahrer vor abbiegenden Lkw schützen

In Niedersachsen geht deutschlandweit heute erstmals ein neues System in Betrieb, das Radfahrer vor abbiegenden Lastwagen im toten Winkel schützen soll. In Garbsen bei Hannover soll künftig das System Bike-Flash verhindern, dass Lkw-Fahrer beim Rechtsabbiegen



parallel fahrende Radler im toten Winkel übersehen und erfassen. Mit Hilfe einer Wärmesensorik können Radfahrer und auch Fußgänger ab einer Entfernung von 40 Metern vor einem Abzweig erkannt werden. An einem Mast blinken dann vier Leuchten. 2017 kamen laut Statistischem Bundesamt 382 Fahrradfahrer bei Verkehrsunfällen ums Leben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 11. 2018
04:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Garbsen Lastkraftwagen Radfahrer Schutz Statistisches Bundesamt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

10.Dance Festival in der SBBS Son Sonneberg

10. Dance-Festival in Sonneberg | 24.03.2019 Sonneberg
» 16 Bilder ansehen

Gruppe.jpg Bettenhausen

Jugendweihe-Start | 24.03.2019 Bettenhausen
» 24 Bilder ansehen

Braveheart Battle Steinach Steinach

Braveheart Battle Steinach | 24.03.2019 Steinach
» 39 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 11. 2018
04:55 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".