Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Mexiko droht Gegenmaßnahmen gegen Trumps Strafzölle an

Nach der Ankündigung von Zöllen auf sämtliche Einfuhren von Mexiko in die USA hat die mexikanische Regierung mit Gegenmaßnahmen gedroht. Die geplanten Zölle seien «desaströs», sagte der Staatssekretär im mexikanischen Außenministerium, Jesús Seade. «Wenn sie das wirklich machen, sollten wir meiner Meinung nach energisch reagieren.» US-Präsident Donald Trump hatte Strafzölle in Höhe von fünf Prozent auf alle Importe aus Mexiko ankündigt, weil das Nachbarland nicht genug gegen die illegale Migration von Mittelamerika in die Vereinigten Staaten unternehme.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 05. 2019
03:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Außenministerien Donald Trump Importwirtschaft Mexikanische Regierungen Mexikanisches Außenministerium Präsidenten der USA Regierungen und Regierungseinrichtungen Zoll (Außenwirtschaft)
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag | 15.09.2019 Heinrichs
» 107 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 05. 2019
03:49 Uhr



^