Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Merkel: Vergangene Jahre waren schwierig für die Griechen

Vor Beginn eines zweitägigen Besuchs in Athen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel sich zu den Auswirkungen der rigiden Sparprogramme in Griechenland geäußert. «Mir ist bewusst, dass die letzten Jahre für viele Menschen in Griechenland sehr schwierig



waren», sagte sie der konservativen Athener Tageszeitung «Kathimerini». Europa habe sich mit den drei Hilfsprogrammen für das pleitebedrohte Land solidarisch gezeigt. Merkel wird am Nachmittag in Athen erwartet. Dort wird sie mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras zusammentreffen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
08:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alexis Tsipras Bundeskanzlerin Angela Merkel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Der Verhocktenumzug zum Abschluss der Kirmes in Tiefenort

Verhocktenumzug Tiefenort |
» 25 Bilder ansehen

Grenzgedenkstätte Point Alpha Rasdorf

Point Alpha Gedenkstätte | 20.10.2019 Rasdorf/Geisa
» 14 Bilder ansehen

Baumesse Suhl

Baumesse Suhl | 19.10.2019 Suhl
» 18 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
08:07 Uhr



^