Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Schlaglichter

Mann rast bei Verfolgungsjagd auf Flughafenpisten

Bei einer wilden Verfolgungsjagd in Frankreich ist ein Mann mit seinem Fahrzeug auf die Pisten des Flughafens von Lyon gerast. Zuvor habe er Glastüren an einem Terminal durchbrochen, sagte ein Sprecher der Präfektur.



Auf dem Pistengelände wurde der Mann schließlich von Sicherheitskräften überwältigt und festgenommen. Die Hintergründe des Vorfalls waren zunächst unklar, die Staatsanwaltschaft von Lyon leitete eine Untersuchung ein. Der Flugverkehr wurde eingestellt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2018
15:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Flughäfen Männer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Steinpilze

13.09.2018

Zu viele Pilze gesammelt: Saftige Geldstrafe für Senioren

Für zwei Männer ist die Pilzsaison teuer, aber sehr lehrreich gestartet: Sie hatten mehr Steinpilze als erlaubt gesammelt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tag der offenen Tür in der Klinik Masserberg Masserberg

Tag der offenen Tür Klinik Masserberg | 22.09.2018 Masserberg
» 51 Bilder ansehen

Unfall Steinach Steinach

Unfall Steinach | 22.09.2018 Steinach
» 7 Bilder ansehen

Gefahrgutübung Oberhof Oberhof

Gefahrgut-Übung Oberhof | 22.09.2018 Oberhof
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2018
15:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".