Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Koalition prüft Pflicht zur Masern-Impfung

Wegen der weiter hohen Zahl von Masern-Erkrankungen erwägt die große Koalition eine Impfpflicht für Kinder. Die Gespräche darüber liefen aber noch, hieß es aus dem  Bundesgesundheitsministerium.



Doch mache sich sein Haus große Sorgen über die Ausbreitung der ansteckenden Krankheit. Rechtlich dürfte ein Zwang zur Masern-Impfung nicht leicht durchzusetzen sein. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach zeigte sich dennoch zuversichtlich, dass man demnächst einen entsprechenden Vorschlag vorlegen könne.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 03. 2019
16:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung Große Koalition Impfpflicht Karl Lauterbach Masern-Impfungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

reisdorf_1.jpg Reisdorf

Zwei Tote bei Unfall in Reisdorf | 22.09.2019 Reisdorf
» 9 Bilder ansehen

Unfall Pkw gegen Mauer in Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Autos an Betonwand Zella-Mehlis | 22.09.2019 Zella-Mehlis
» 10 Bilder ansehen

Hulapalu Herbstgeflüster 2019 Obermaßfeld

Oktoberfest Obermaßfeld | 22.09.2019 Obermaßfeld
» 89 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 03. 2019
16:48 Uhr



^