Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Jumbo-Jet fliegt zurück nach Frankfurt

Ein mit 370 Passagieren besetzter Jumbo-Jet der Lufthansa ist kurz nach dem Start am Frankfurter Flughafen wegen eines Triebwerkausfalls umgekehrt. Einen akuten Notfall hatte die Airline auf dpa-Anfrage ausgeschlossen. Die Piloten der in Richtung Shanghai fliegenden Boeing 747-400 hätten sich «vorsorglich zur Rückkehr entschieden», hieß es. Dem Unternehmenssprecher zufolge hatte es kurz nach dem Start «eine Art Fehlzündung» innerhalb eines der vier Triebwerke gegeben. Um das vollgetankte Flugzeug für die Landung vorzubereiten, sei Kerosin abgelassen worden.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 08. 2019
12:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Boeing Deutsche Lufthansa AG Fluggesellschaften Flughafen Frankfurt Flughäfen Flugzeuge
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Eröffnung der Sonderausstellung „Erforschung und Beseitigung. Das kirchliche Entjudungsinstitut 1939-1945“

Eröffnung Sonderausstellung |
» 12 Bilder ansehen

Brand Hütte Suhl Suhl-Heinrichs

Brand Suhl-Heinrichs | 17.09.2019 Suhl-Heinrichs
» 16 Bilder ansehen

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 08. 2019
12:47 Uhr



^