Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Iran hat Obergrenze bei Uran-Vorräten überschritten

Der Iran hat nach Angaben der Internationalen Atomenergiebehörde erstmals die Obergrenze seiner niedrigangereicherten Uranvorräte überschritten. Das teilte die IAEA mit. Nach dem Wiener Atomabkommen liegt die vorgeschriebene Obergrenze bei 300 Kilogramm. Das Atomabkommen von 2015 soll dazu dienen, Teheran am Bau einer Atombombe zu hindern.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 07. 2019
16:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Atombomben Atomenergiebehörden Internationale Atomenergieorganisation
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Politischer Aschermittwoch Suhl

Politischer Aschermittwoch in Suhl | 25.02.2020 Suhl
» 17 Bilder ansehen

Faschingsumzug Sonneberg

Faschingsumzug in Sonneberg |
» 29 Bilder ansehen

Böhlener BCV-Spitzenfasching zum Rosenmontag

Fasching in Böhlen |
» 19 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 07. 2019
16:49 Uhr



^