Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Hunderttausende nach Zyklon in Indien noch ohne Strom

Eine Woche nach den schweren Verwüstungen durch Zyklon «Fani» haben Zehntausende Menschen an Indiens Ostküste noch immer keinen Strom. Mehr als eine Million Anschlüsse sind noch nicht wiederhergestellt. Hunderte Menschen, deren Häuser zerstört wurden, sind noch in Notunterkünften. Auch die Versorgung mit Trinkwasser ist noch ein Problem. «Fani» war vor einer Woche als stärkster Zyklon seit rund 20 Jahren mit bis zu 205 Stundenkilometern über Indiens Ostküste hinweg gefegt. Dabei kamen 41 Menschen ums Leben. Zahlreiche Häuser wurden zerstört, Bäume ausgerissen und Strommasten umgeworfen.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 05. 2019
18:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Probleme und Krisen Stromausfälle Trinkwasser Verwüstung Zerstörung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Show und das große Feuer

08.01.2020

Die Show und das große Feuer

Zum Start des RTL-Dschungelcamps gibt es Diskussionen. Darf man über Känguru-Hoden debattieren, während Australien brennt? » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Jubiläum Meininger Tageblatt Meiningen

Meininger Tageblatt Jubiläum | 24.01.2020 Meiningen
» 21 Bilder ansehen

WG: Brand Meiningen Meiningen

Brand Meiningen | 24.01.2020 Meiningen
» 13 Bilder ansehen

Auto überschlägt sich und landet auf Dach Suhl

Unfall Suhl | 23.01.2020 Suhl
» 6 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 05. 2019
18:49 Uhr



^