Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Flugzeug lässt Treibstoff über US-Schulen ab - 40 Verletzte

Ein Passagierflugzeug hat kurz nach dem Start in Los Angeles Kerosin über mehreren Schulen abgelassen. Dabei wurden laut Feuerwehr mehr als 40 Menschen leicht verletzt, mindestens die Hälfte davon Schüler. Sie klagten laut Medienberichten über Atemwegs- und Hautreizungen. Ein Sprecher der US-Fluggesellschaft Delta Airlines sagte der «Los Angeles Times», die Boeing 777 sei auf dem Weg nach Shanghai gewesen, habe aber kurz nach dem Start wegen eines Triebwerkproblems umdrehen müssen. Der Treibstoff sei abgelassen worden, um das Gewicht bei der Landung zu reduzieren.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 01. 2020
03:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Boeing Delta Air Lines Flugzeuge Kerosin Kraftstoffe Passagierflugzeuge US-Fluggesellschaften
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Max Raabe in der Erfurter Messehalle Erfurt

Max Raabe in Erfurt | 19.01.2020 Erfurt
» 18 Bilder ansehen

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 01. 2020
03:59 Uhr



^