Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Falscher Arzt vor Gericht - wurde immer wieder eingestellt

Mit gefälschter Zulassung soll ein 37-Jähriger gleich mehrfach in Kliniken und Praxen als Arzt gearbeitet haben. Der Mann muss sich deswegen heute vor dem Landgericht in Kassel verantworten. Er wurde bereits wegen ähnlicher Vergehen zu einer Haftstrafe verurteilt. Als das Urteil noch nicht rechtskräftig war, soll der Mann sich erneut erfolgreich als Mediziner beworben haben. Aktuell werden ihm unter anderem gewerbsmäßige Urkundenfälschung, gewerbsmäßiger Betrug und versuchte gefährliche Körperverletzung vorgeworfen.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 07. 2019
02:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Haftstrafen Krankenhäuser und Kliniken Körperverletzung Urkundenfälschung Ärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Hunde-Foto-Shooting mit Angelika Elendt

Hunde-Foto-Shooting Caruso |
» 12 Bilder ansehen

Kastanienkette Ilmenau

Längste Kastanien-Kette | 14.11.2019 Ilmenau
» 5 Bilder ansehen

Rauchentwicklung Tankstelle Waldau Waldau

Rauchentwicklung Tankstelle Waldau | 14.11.2019 Waldau
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 07. 2019
02:37 Uhr



^