Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Schlaglichter

Causa "Maaßen": Seehofer schließt neues Gespräch nicht aus

CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer schließt neue Beratungen mit Kanzlerin Angela Merkel und SPD-Chefin Andrea Nahles über die Causa Maaßen nicht aus. «Ich denke, eine erneute Beratung macht dann Sinn, wenn eine konsensuale Lösung möglich ist.



Darüber wird jetzt nachgedacht», sagte Seehofer. Zuvor war bekannt geworden, dass Nahles nach dem massiven Widerstand in ihrer Partei die geplante Beförderung des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen neu verhandeln will. Das geht aus einem Brief von Nahles an Merkel und Seehofer hervor.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 09. 2018
16:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andrea Nahles Bundeskanzlerin Angela Merkel Hans-Georg Maaßen Horst Seehofer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Meiningen leuchtet

Meiningen leuchtet | 21.10.2018 Meiningen
» 32 Bilder ansehen

Brand in Meiningen am Samstagabend

Brand in Meiningen am Samstagabend | 21.10.2018 Meiningen
» 5 Bilder ansehen

Brand Gartenlaube Bachfeld

Brand Gartenlaube Bachfeld | 20.10.2018 Bachfeld
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 09. 2018
16:45 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".