Lade Login-Box.
Corona Newsletter Gemeinsam handeln
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Schlaglichter

Bundesregierung will Eltern bei Medienerziehung helfen

Die Bundesregierung will Eltern beim Thema digitale Medien in der Erziehung unterstützen. «Ein gesunder Umgang mit digitalen Medien braucht klare Regeln», sagte die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler in Berlin. «Zum Beispiel: Handys aus beim Essen.



» Beteiligt ist auch der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte. Kinderärzte empfehlen: Je kleiner die Kinder, desto größer sollte der bildschirmfreie Raum in deren Leben sein. Säuglinge und Kleinkinder sollten elektronische Medien am besten gar nicht benutzen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 12. 2018
14:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Marlene Mortler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Ilmenauer Straße Suhl Suhl

Unfall Suhl | 08.04.2020 Suhl
» 5 Bilder ansehen

Pkw Unfall Meiningen Meiningen

Pkw Unfall Meiningen | 07.04.2020 Meiningen
» 3 Bilder ansehen

Motorradunfall Schleusingerneundorf Schleusingerneundorf

Motorradunfall Schleusingerneuendorf | 06.04.2020 Schleusingerneundorf
» 6 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 12. 2018
14:26 Uhr



^