Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Bouffier: Sicherheitslücken an Bahnhöfen finden und schließen

Nach dem gewaltsamen Tod eines achtjährigen Jungen am Frankfurter Hauptbahnhof spricht sich Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier für eine Überprüfung der Sicherheit an Bahnhöfen aus. «Bei 5600 Bahnhöfen wird man zwar nüchtern sagen müssen, dass absolute Sicherheit eine Illusion ist», sagte er dem Magazin «Der Spiegel» : «Trotzdem müssen wir Schutzlücken möglichst finden und schließen.» Bundesinnenminister Horst Seehofer hatte bereits Beratungen zur Sicherheit an Bahnhöfen angekündigt. Man werde das «positiv begleiten», kündigte Bouffier an.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 08. 2019
11:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesinnenminister Hessische Ministerpräsidenten Horst Seehofer Volker Bouffier
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Max Giesinger und Lea Meiningen

Max Giesinger und Lea in Meiningen | 15.09.2019 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Slusia Night Schleusingen Schleusingen

Slusia-Night in Schleusingen | 15.09.2019 Schleusingen
» 28 Bilder ansehen

Rechtsrock Protestaktion Kloster Veßra

Rechtsrock-Protestaktion | 14.09.2019 Kloster Veßra
» 13 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 08. 2019
11:59 Uhr



^