Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Schlaglichter

Bericht: 369 Angriffe auf Geldautomaten im vergangenen Jahr

Die Zahl der Angriffe auf Geldautomaten soll weiter gestiegen sein. Bundesweit seien im vergangenen Jahr 369 Fälle registriert worden, berichtete die «Welt am Sonntag» und beruft sich auf Zahlen des Bundeskriminalamts. Das sei ein Anstieg um 38 Prozent im Vergleich zu 2017. Der Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, Sebastian Fiedler, sagte der Zeitung, man habe das Problem der Sprengung von Geldautomaten leider «nicht nachhaltig» im Griff. Die Kriminellen würden «absolut rücksichtslos» vorgehen.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 06. 2019
03:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bund Deutscher Kriminalbeamter Bundeskriminalamt Kriminalbeamte Verbrecher und Kriminelle Welt am Sonntag Zeitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
108-Jährige übersteht Coronavirus-Infektion

06.06.2020

«Gott hat mich vergessen» - 108-Jährige übersteht Corona-Infektion

Die 108 Jahre alte Fatima Negrini hat eine Coronavirus-Infektion überstanden. » mehr

Jugendlicher greift zum Schnapsglas

13.05.2020

Gepanschter Schnaps: Mehr als 40 Tote binnen weniger Tage

Billigen Fusel zu trinken, kann ernste Konsequenzen haben. In Mexiko starben Dutzende Menschen vermutlich daran. Anti-Corona-Maßnahmen könnten dabei eine Rolle gespielt haben. » mehr

Sichtschutz

25.01.2020

Schüsse in Rot am See: 68-Jähriger noch in Lebensgefahr

Nach dem Verbrechen in Rot am See mit sechs Toten schwebt ein angeschossener 68-Jähriger weiter in Lebensgefahr. Eine 64-jährige Frau, möglicherweise die Frau des lebensgefährlich Verletzten, liegt mit leichten Schussver... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Mopedunfall Steinheid

Mopedunfall Steinheid |
» 4 Bilder ansehen

Schwerer Unfall Effelder Effelder

Unfall Effelder | 13.09.2020 Effelder
» 12 Bilder ansehen

Kürbiswiegen Fambach

Kürbiswiegen Breitungen | 12.09.2020 Fambach
» 18 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 06. 2019
03:49 Uhr



^