Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Bahnstrecken Hamburg-Berlin und Schwerin-Rostock wieder frei

Die Bahnstrecken von Hamburg nach Berlin und Schwerin nach Rostock sind nach einer Sperrung wieder freigegeben worden. Das teilte die Deutsche Bahn mit. Grund für die Sperrung war ein Notarzteinsatz in Hamburg-Bergedorf. Züge des Fernverkehrs wurden umgeleitet. Während der Komplettsperrung waren die Halte in Büchen, Ludwigslust und Wittenberge entfallen - die umgeleiteten Züge verspäteten sich nach Angaben der Deutschen Bahn um etwa 45 bis 60 Minuten. Auch der gesamte S-Bahn-Verkehr im Bereich Bergedorf wurde vorübergehend eingestellt.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 08. 2019
03:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Bahn AG Hamburg-Bergedorf Schienenstrecken Züge
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

09.12.2018

EVG: Bahn-Warnstreiks am Montag zwischen 5 und 9 Uhr

Kunden der Deutschen Bahn müssen am Montagmorgen wegen eines Warnstreiks bundesweit mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall B 281 Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Unfall B281 Sachsenbrunn | 16.10.2019 Sachsenbrunn
» 14 Bilder ansehen

Gebäudebrand Merbelsrod Merbelsrod

Gebäudebrand Merbelsrod | 15.10.2019 Merbelsrod
» 14 Bilder ansehen

Ausschreitung Asylheim Suhl Suhl

Ausschreitung Asylheim Suhl | 15.10.2019 Suhl
» 11 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 08. 2019
03:56 Uhr



^