Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Anwalt von Vorwurf der Wirtschaftsspionage freigesprochen

Der in Deutschland als Skandal-Aufdecker gefeierte Stuttgarter Jurist Eckart Seith ist in Zürich vom Vorwurf der Wirtschaftsspionage freigesprochen worden. Ihm wurde wegen Anstiftung zu einem Verstoß gegen das Bankengesetz aber eine Geldstrafe zur Bewährung auferlegt, teilte das Gericht mit. Seiths Anwalt kündigte umgehend Berufung an. «Ein schmutziges Urteil», sagte Seith nach dem Urteil. Ein mitangeklagter Deutscher wurde in einem Fall wegen Wirtschaftsspionage verurteilt und erhielt eine Haftstrafe von 13 Monaten auf Bewährung und eine Geldstrafe.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 04. 2019
10:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte Wirtschaftsspionage
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Woodstock in Waffenrod Waffenrod

Woodstock in Waffenrod | 17.08.2019 Waffenrod
» 33 Bilder ansehen

Mark Forster Schlossplatz Coburg Coburg

Mark Forster auf Schlossplatz | 17.08.2019 Coburg
» 16 Bilder ansehen

14. MTB-Bergzeitfahren Geba Herpf

MTB-Bergzeitfahren Geba | 17.08.2019 Herpf
» 60 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 04. 2019
10:06 Uhr



^