Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Aktivisten kritisieren G20



Osaka(dpa) - Entwicklungsorganisationen, Klimaschützer und andere Aktivisten haben den großen Wirtschaftsmächten vorgeworfen, viele ihrer Zusagen für soziale Entwicklung und Umweltschutz nicht einzuhalten. «Wir sehen häufig keine Aktionen, mit denen eingegangene Verpflichtungen auch umgesetzt werden», sagte Yuka Iwatsuki, die Vorsitzende des C20 genannten Bündnisses der Zivilgesellschaft, zum Auftakt des G20-Gipfels in Osaka. Klimaschützer warnten, nicht hinter frühere Zusagen im Kampf gegen die Erderwärmung zurückzufallen. Die G20 ist verantwortlich für rund 80 Prozent der globalen Emissionen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2019
07:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erderwärmung G-20 G-20 Treffen Sozialbereich Soziale Entwicklung Umweltschutz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Eisrettungsübung Sonneberg Sonneberg

Eisrettung Feuerwehr Sonneberg | 24.01.2020 Sonneberg
» 18 Bilder ansehen

Gefahrguteinsatz Polizei Meiningen Meiningen

Verdächtiges Päckchen Meiningen | 27.01.2020 Meiningen
» 27 Bilder ansehen

Prinzenkürung Geisa

Prinzenkürung Geisa |
» 35 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2019
07:13 Uhr



^