Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Abenteurerin Heidi Hetzer: Wurde in Südafrika überfallen

Die Berliner Rallyefahrerin Heidi Hetzer ist in Südafrika überfallen worden. Sie verlor dabei Tablet, Handy und Kreditkarte, wie Hetzer auf Instagram schilderte. Das Ganze sei am 1. April passiert, das sei leider kein Aprilscherz.



Sie wollte demnach gerade in Kapstadt in ihrem Auto nach dem Weg suchen, als sie von zwei Männern bestohlen wurde. Die ehemalige Autohaus-Chefin ist gerade auf einer längeren Afrika-Tour. Sie war zuvor zweieinhalb Jahre mit Oldtimer «Hudo» um die Welt gereist, was viel Aufsehen erregte. Hetzers Gefährt ist diesmal ein Toyota Landcruiser.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 04. 2019
10:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abenteurer Hetzerinnen und Hetzer Toyota Überfälle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Country Westerntanz

Meisterschaften Country Westerntanz Meiningen | 13.10.2019 Meiningen
» 52 Bilder ansehen

Unfall Siegritz

Unfall Siegritz | 12.10.2019 Siegritz
» 11 Bilder ansehen

Unfall Dreieck Suhl

Unfall Dreieck Suhl | 10.10.2019
» 15 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 04. 2019
10:51 Uhr



^