Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Computer

Saudische Propaganda? Twitter sperrt Tausende Accounts

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat nach eigenen Angaben mehr als 88.000 Accounts mit Verbindungen nach Saudi-Arabien blockiert.



Twitter
Twitter hat ein Netzwerk von Accounts mit Bezug zu Saudi-Arabien gesperrt.   Foto: Soeren Stache/dpa

Interne Analysen hätten gezeigt, dass die Accounts gezielt Diskussionen mit Bezug zu Saudi-Arabien zum Ziel gehabt hätten, teilte das US-Unternehmen mit. Die Accounts sollen Nachrichten, die sich positiv saudischen Autoritäten gegenüber geäußert hätten, unter anderem durch aggressives «Liken» oder «Retweeten» verstärkt haben. Es habe sich um eine erhebliche staatlich gestützte Informationsoperation gehandelt, die aus Saudi-Arabien gekommen sei.

Das Unternehmen veröffentlichte am Freitag Daten von 5929 dieser Accounts, die gegen Richtlinien der Plattform verstoßen hätten. Die Daten der weiteren Accounts würden unter anderem aus Datenschutzgründen nicht veröffentlicht. Hinter dem Netzwerk an Accounts soll ein Marketingunternehmen aus Saudi-Arabien stehen. Auch der Firmenaccount wurde permanent gesperrt.

Anfang November hatte das US-Justizministerium bekanntgegeben, dass zwei frühere Twitter-Mitarbeiter private Kontoinformationen von Regierungskritikern für Saudi-Arabien ausspioniert haben sollen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 12. 2019
21:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Diskussionen Marketing-Unternehmen Propaganda Twitter US-Justizministerium Unternehmen in den USA
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Netflix

19.03.2020

Coronakrise: Netflix drosselt Datenübermittlung in Europa

Netflix wird die Datenmengen in seinem Video-Streamingdienst in Europa zunächst für 30 Tage drosseln, um die Netze in der Coronavirus-Krise zu entlasten. Der Marktführer reagiert damit auf einen Aufruf von EU-Kommissar T... » mehr

Google

10.09.2019

Kartellverstöße? US-Bundesstaaten nehmen Google ins Visier

Nach Facebook gerät nun auch die Alphabet-Tochter Google ins Visier einer Wettbewerbsprüfung von US-Bundesstaaten. Doch nicht nur wegen ihrer großen Marktmacht steigt der Druck auf die Internetkonzerne - sie geraten auch... » mehr

15 Jahre Youtube

14.02.2020

15 Jahre Youtube: Vom Hobbyfilmer-Kanal zum Video-Imperium

Seit anderthalb Jahrzehnten gibt es Youtube. Was mit einem banalen Tiervideo begann, wurde zu einem Milliardengeschäft und einem der größten Portale der Unterhaltungswelt. Doch in Zeiten von Fake News, Hetze und Filterbl... » mehr

Netflix-Logo

07.02.2020

Netflix musste Horrorfilm in Deutschland sperren

In vielen Ländern hat Netflix bereits auf staatliches Verlangen hin einzelne Filmtitel aus dem Sortiment verbannt - aus verschiedensten Gründen. In Deutschland wurde ein Horrorfilm gesperrt. » mehr

5G-Netze

07.02.2020

US-Justizminister will Nokia und Ericsson unterstützen

Chips, Smartphones, Software: Bei vielen Hightech-Entwicklungen haben die USA die Nase vorn. Doch bei der Zukunftstechnologie 5G stehen sie quasi blank da. Die US-Regierung will das mit einer Beteiligung an den europäisc... » mehr

Google-Chef Sundar Pichai

21.01.2020

Google-Chef: Brauchen rasche Regeln für Gesichtserkennung

Droht das Ende der Privatsphäre durch Künstliche Intelligenz? Technologien zur Gesichtserkennung werden immer ausgefeilter. Google hält eine Regulierung des Einsatzes für geboten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flächenbrand Sonneberg 05.04.20 Rottmar

Flächenbrand Sonneberg | 05.04.2020 Rottmar
» 11 Bilder ansehen

Wohnhausbrand Trusetal

Wohnhausbrand Trusetal | 05.04.2020 Trusetal
» 26 Bilder ansehen

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 12. 2019
21:35 Uhr



^