Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Computer

Sparkassen: Positive Gespräche über Einführung von Apple Pay

Das iPhone als Geldbörse könnte künftig auch für Sparkassen-Kunden möglich sein. Bislang kooperiert der Bezahldienst Apple Pay in Deutschland vor allem mit Privatbanken. Das könnte sich ändern.



Bezahldienst Apple Pay
Hinweisschilder auf Apple Pay an einem Kiosk in der Münchener Allianz Arena.   Foto: Lino Mirgeler

Die Sparkassen prüfen die Einführung von Apple Pay neben der eigenen Bezahl-App für ihre Kunden.

«Die Sparkassen und Landesbanken in Deutschland arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung ihrer Zahlungslösungen für ihre Kunden. In diesem Zusammenhang führen wir sehr positive Gespräche mit Apple, um herauszufinden, wie wir Apple Pay für alle unsere Kunden einführen können», sagte ein Sprecher des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) am Montag auf Anfrage.

Der iPhone-Bezahldienst Apple Pay war Ende 2018 in Deutschland gestartet. Benutzer können im Laden mit dem iPhone oder der Apple Watch wie mit einer Kreditkarte bezahlen. Dazu hält man das Gerät ans Terminal. Die Kassentechnik muss dafür kontaktloses Bezahlen unterstützen.

Dies ist mittlerweile in fast allen Supermärkten in Deutschland der Fall. «Die technische Architektur hinter Apple Pay bietet den Verbrauchern eine hochsichere und private Lösung, die für unsere Kunden von Interesse ist», sagte der DSGV-Sprecher.

Die Genossenschaftsbanken sind nach eigenen Angaben wegen Apple Pay «weiterhin in der Prüfung und im Gespräch mit Apple».

Apple Pay funktioniert in Deutschland bisher mit Kredit- oder Debitkarten unter anderem der Deutschen Bank, N26, HypoVereinsbank, Santander und Comdirect Bank sowie American Express. Ob bei einer möglichen Kooperation mit den Sparkassen auch die in Deutschland populäre Girocard (EC-Karte) eingebunden wird, war zunächst unklar. Mit Apple Pay kann man im Handel, Restaurants und anderen Geschäften bezahlen, wenn diese mit geeigneten Terminals ausgestattet sind. Der Dienst tritt aber auch im Online-Handel als Konkurrent zu Diensten wie PayPal auf.

Sparkassen und Genossenschaftsbanken bieten seit vergangenem Jahr eigene Bezahl-Apps an. Diese funktionieren für das kontaktlose Bezahlen allerdings nur auf Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android, weil sie beim iPhone nicht auf den NFC-Funkchip zugreifen können.

«Wir haben zum Marktstart unserer Lösung bewusst auf Android gesetzt, da rund 80 Prozent der Handybesitzer in Deutschland ein Gerät mit diesem Betriebssystem besitzen», sagte eine Sprecherin des Bundesverbandes der Volks- und Raiffeisenbanken (BVR). Apple-Partner wie die Deutsche Bank berichten unterdessen, dass iPhone-Nutzer das kontaktlose Bezahlen mit Apple Pay viel schneller aufgegriffen haben als Android-Anwender das Bezahlen mit der bankeigenen App.

Die hauseigene Lösung der Sparkassen zum mobilen Bezahlen, bei der auf Android-Geräten auch die Girocard eingebunden werden kann, wird nach Angaben des DSGV inzwischen von mehr als 360 der 384 Sparkassen angeboten. Bei den rund 900 Genossenschaftsbanken sind es aktuell 514 Institute.

Nach wie vor hängen die Bundesbürger allerdings an Scheinen und Münzen. Von jährlich rund 20 Milliarden Transaktionen im Einzelhandel erfolgen die meisten mit Cash. Drei von vier Zahlungen an der Ladenkasse werden laut Deutscher Bundesbank in bar abgewickelt. Vor allem bei kleinen Beiträgen greifen die Menschen zu Scheinen und Münzen. Gemessen am Gesamtumsatz im deutschen Einzelhandel lag der Bargeldanteil jüngsten Daten zufolge bei 51,3 Prozent.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 02. 2019
16:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
American Express Apple Comdirect Bank Debitkarte Deutsche Bank Deutsche Bundesbank Deutscher Sparkassen- und Giroverband Europäische Zentralbank Genossenschaftsbanken HypoVereinsbank/UniCredit Bank PayPal Zahlungsarten iPhone
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bezahlen mit Smartphone

25.06.2020

Commerzbank führt Apple-Pay-Lösung für Girokonten ein

Apple Pay funktionierte lange nur mit Kreditkarte. Immer mehr Geldinstitute verknüpfen den Dienst nun auch mit Girokonten. » mehr

Apple

12.08.2020

Apple soll halbe Milliarde Dollar für 4G-Patente zahlen

Hat Apple wissentlich Patente anderer Unternehmen an der 4G-Technologie in seinen iPhones verletzt? Ein Gericht in Texas sieht das als erwiesen an - und verhängt eine drakonische Geldstrafe. » mehr

Bezahldienst Apple Pay

10.12.2019

Apple Pay startet in Deutschland durch

Die Deutschen lieben Bargeld und setzen recht selten Kreditkarten ein. Mobile Bezahlverfahren wie Apple Pay scheinen aber auch in Deutschland einen Nerv bei Verbrauchern getroffen zu haben. Nun bieten auch ehemalige Appl... » mehr

Apple

21.07.2020

Apple will 2030 komplett klimaneutral sein

Apple will zum Jahr 2030 komplett klimaneutral arbeiten. «Das bedeutet, dass in zehn Jahren jedes Apple-Gerät ohne eine CO2-Belastung hergestellt wird», sagte Umweltchefin Lisa Jackson der Deutschen Presse-Agentur. » mehr

Apple-Ersatzteile an freie Werkstätten in Europa

08.07.2020

Apple: Original-Ersatzteile für freie Werkstätten in Europa

Apple-Originalteile für das iPhone waren in Europa bisher nur für wenige autorisierte Service-Partner zugänglich. Jetzt sollen kleine Werkstätten sie auch hier bekommen können. » mehr

Microsoft-Store in Sydney

26.06.2020

Microsoft schließt seine Läden

Microsoft zieht sich weltweit mit seinen 82 eigenen Läden aus dem Einzelhandel zurück. Das kündigte der Software-Konzern in Redmond an. Die Läden sollen geschlossen werden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unwetter Meiningen 11.08.20 Meiningen

Starkregen in Meiningen | 11.08.2020 Meiningen
» 4 Bilder ansehen

Lkw mit Gülle an Bord kippt um Meiningen

Mit Gülle beladener Lkw kippt um | 11.08.2020 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Montgolfiade Heldburg

Montgolfiade | Heldburg
» 24 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 02. 2019
16:51 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.