Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Computer

Amazon: Mehr als hundert Millionen Geräte mit Alexa verkauft

Amazon hat die Marke von 100 Millionen verkauften Geräten mit seiner Sprachassistentin Alexa an Bord geknackt. Im vergangenen Weihnachtsgeschäft sei vor allem der Mini-Lautsprecher Echo Dot stark nachgefragt worden und sei auf Wochen ausverkauft, sagte Geräte-Chef Dave Limp zu «The Verge».



Sprachassistentin Alexa
Die Lautsprecher Google Assistant und Amazon Echo, ausgestattet mit der Sprachassistentin Alexa, stehen auf der Internationalen Funkausstellung IFA.   Foto: Britta Pedersen

Es ist das erste Mal, dass Amazon eine Zahl zum Absatz von Alexa-Geräten nennt - und es gibt auch weiterhin keine Angaben darüber, wie rege die Assistenten-Software von den Kunden genutzt wird.

Über Alexa kann man vernetzte Geräte wie zum Beispiel Lampen im Haushalt steuern, Informationen aus dem Netz abfragen oder Einkaufslisten pflegen. Amazon hatte die Gerätekategorie smarter Lautsprecher mit Assistenten-Software etabliert und versucht inzwischen, Alexa in immer mehr Technik verschiedener Hersteller zu bringen. Google fährt einen ähnlichen Kurs mit der Konkurrenz-Software Assistant. Apples Assistentin Siri läuft hingegen nur auf eigenen Geräten des Konzerns - kann aber auch diverse verknüpfte Technik steuern.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 01. 2019
13:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alexa Amazon Gerät Google
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Amazon

24.05.2019

Amazon-Armband soll Gefühle erkennen können

Amazon entwickelt laut einem Medienbericht ein Armband mit seiner Assistenzsoftware Alexa, das Emotionen von Nutzern erkennen und auf sie eingehen kann. » mehr

Google Home

01.08.2019

Google stoppt Auswertung von Sprachaufnahmen durch Menschen

Vielen Nutzern von Sprachassistenten war nicht bewusst, dass die Mitschnitte auch von Mitarbeitern der Anbieter abgetippt werden können, um den Dienst zu verbessern. Nach einem Eklat stoppte Google die Praxis in Europa, ... » mehr

Künstliche Intelligenz

15.02.2019

Deutschland will bei Künstliche Intelligenz aufholen

Künstliche Intelligenz - das Wort dürfte bei vielen Menschen erst einmal Verunsicherung hervorrufen. Was genau passiert in den nächsten Jahren wo und wie? Sicher scheint: KI wird das Berufs- und Privatleben verändern. » mehr

Amazons Echo-Lautsprecher

12.02.2019

Amazon kauft Anbieter von Wifi-Routern

Alexa hat Amazon in eine Schlüsselposition im vernetzten Zuhause gebracht. Jetzt will der Konzern mit einem Zukauf bei WLAN-Routern auch die Basis dafür kontrollieren. Der Anbieter Eero versucht nach der Übernahme-Ankünd... » mehr

Apple-Entwicklerkonferenz

04.06.2019

Apple umwirbt Nutzer mit Software-Neuheiten

Im scharfen Wettbewerb mit Rivalen wie Google und Samsung legt Apple bei der Software seiner Geräte nach. Neben vielen neuen Funktionen gibt es aber auch ein Hardware-Highlight: einen teuren Mac Pro für Profi-Nutzer. » mehr

Sprachassistenten

10.01.2019

Datenkraken im Wohnzimmer - ist die Privatsphäre verloren?

In naher Zukunft könnten Sprachassistenten unseren Alltag weitgehend regeln. Sie steuern die Zimmertemperatur, kochen Kaffee, verbinden uns mit anderen. Eine neue, lokale Art der Datenverarbeitung soll dafür sorgen, dass... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Scheunenbrand in Mausendorf

Scheunenbrand in Mausendorf |
» 27 Bilder ansehen

Brand in Pizzeria auf dem Markt in Schleusingen Schleusingen

Brand Pizzeria Schleusingen | 23.08.2019 Schleusingen
» 9 Bilder ansehen

Stadtfest Schmalkalden Eröffnung am Donnerstag Schmalkalden

Stadtfest Schmalkalden Eröffnung | 22.08.2019 Schmalkalden
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 01. 2019
13:12 Uhr



^