Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Computer

Amazon testet Einkaufen ohne Kassen in größerem Laden

Mit den gewünschten Artikeln vor der Ladenkasse mit anderen Kunden in einer Schlange anstehen? Wenn es nach Amazon geht, könnte diese Zeit auch im Supermarkt an der Ecke in absehbarer Frist ihr Ende finden.



«Amazon Go»-Geschäft
Ein «Amazon Go»-Geschäft in Seattle. Dort erkennen Kameras und andere Sensoren, welche Waren ein Kunde aus den Regalen nimmt.   Foto: Andrej Sokolow

Amazon arbeitet laut einem Zeitungsbericht daran, auch auf größeren Ladenflächen das Einkaufen ohne Kassen zu ermöglichen. In den Amazon-Go-Geschäften registrieren Kameras und andere Sensoren, welche Artikel die Kunden aus den Regalen nehmen.

Um die Waren zu kaufen, verlässt man damit einfach den Laden und der Betrag wird vom Amazon-Konto abgebucht. Die ersten sieben solcher Geschäfte in Seattle, Chicago und San Francisco den USA sind eher klein und haben eine eingeschränkte Warenauswahl.

Nun probiere Amazon aber das Prinzip in Seattle auf einer größeren Fläche aus, die wie ein großer Supermarkt eingerichtet sei, schrieb das «Wall Street Journal» am Montag. Auf größeren Ladenflächen mit höheren Decken und mehr Produkten sei es schwieriger, die Technologie einzusetzen, hieß es unter Berufung auf informierte Personen. Deshalb könne es noch dauern, bis das System in größere Supermärkte komme.

Es sei noch unklar, ob Amazon das System auch bei der vergangenes Jahr übernommenen Lebensmittel-Kette Whole Foods einführen wolle. Dies sei aber der wahrscheinlichste Einsatzbereich, wenn es auf größeren Ladenflächen funktioniere, erklärten die Quellen der Zeitung. In früheren Medienberichten hatte es bereits geheißen, der Konzern wolle das Netz der Amazon-Go-Läden stark ausbauen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
13:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amazon Kunden New York Stock Exchange (NYSE) Schlangen Sensoren und Sensortechnik Supermärkte Wall Street Journal Zeitschriften
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wo ist Mark?

05.12.2018

London: Politiker veröffentlichen interne Facebook-Dokumente

Ein britischer Parlamentsausschuss hat interne Dokumente von Facebook veröffentlicht, die das Online-Netzwerk stärker unter Druck von Wettbewerbsaufsehern und Datenschützern bringen könnten. » mehr

Samsungs Smartphone

20.11.2018

Sechs Kamera-Objektive in Samsungs nächstem Top-Smartphone

Samsung will seinem nächsten Spitzen-Smartphone laut einem Zeitungsbericht zufolge ganze sechs Kamera-Objektive spendieren. » mehr

Selbstfahrendes Auto von Uber

04.11.2018

Uber will Roboterwagen-Tests wieder aufnehmen

Ein Roboterwagen von Uber sorgte für den bisher einzigen tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Auto. Der Fahrdienst-Vermittler stellte die Testfahrten daraufhin ein. Demnächst soll es mit Verbesserungen wieder weite... » mehr

Google

09.10.2018

Google schwieg ein halbes Jahr über Datenpanne

Bisher war das Online-Netzwerk Google Plus nur ein gescheiterter Versuch, Facebook Konkurrenz zu machen. Doch jetzt könnte eine Datenpanne bei der Plattform Google massiven Ärger einbrocken. Der Konzern schloss im März e... » mehr

Google Plus

08.10.2018

Google Plus schließt für Verbraucher nach Datenpanne

Ein halbes Jahr nach den Facebook-Skandal um Cambridge Analytica räumt nun Google eine Datenpanne ein. Einige private Nutzerdaten des Online-Netzwerks Google Plus waren offen für App-Entwickler. Google schloss die Lücke ... » mehr

Musk

19.09.2018

Musks Aktien-Tweet: Strafermittler wollen mehr Informationen

Die Ankündigung von Elon Musk, Tesla von der Börse nehmen zu wollen, hielt keine drei Wochen. Das rief US-Behörden auf den Plan, die jetzt mehr Informationen zu der Überraschungsaktion haben wollen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Simmershausen Simmershausen

Unfall Simmershausen | 16.12.2018 Simmershausen
» 7 Bilder ansehen

Ein Tanzabend wie früher Meiningen Meiningen

Tanzabend Meininger Volkshaus | 16.12.2018 Meiningen
» 75 Bilder ansehen

Drei Tote bei Unfall auf B7 Frienstedt

Drei Tote bei Unfall auf B7 | 16.12.2018 Frienstedt
» 9 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
13:25 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".