Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Computer

Snapchat startet TV-Format «Shows» in Deutschland

Snapchat will nun auch in Deutschland mit einem TV-ähnlichen Format seine Reichweite steigern, das vor einem Jahr in den USA eingeführt wurde.



Snapchat
Im «Entdecken»-Bereich der Snapchat-App erscheinen künftig auch bei Usern in Deutschland die neuen «Shows».   Foto: Patrick Seeger

Im «Entdecken»-Bereich der Snapchat-App erscheinen künftig auch bei Usern in Deutschland die neuen «Shows». Diese Vertikal-Videos sind zwischen drei und sieben Minuten lang. Sie enthalten zum Teil animierte Grafiken und sind im Vergleich zu üblichen TV-Sendungen viel schneller geschnitten.

Zum Start des Formats in Deutschland sind neun Medienmarken mit dabei: Axel Springer mit «Bild Fußball», Brainpool TV («LUKE! Die Woche und ich»), Promiflash mit «Celebrity News», funk, Load Studios, Onefootball, Spiegel («Bento Mic Drop»), Tastemade und ze.tt aus der Zeit-Verlagsgruppe («Out Now!»).

«Shows» gehört zum Bereich «Discover» («Entdecken»), der im Januar 2015 vom Snapchat-Unternehmen Snap mit 18 Markenpartnern gestartet wurde. Inzwischen produzieren nach Angaben von Snap weltweit über 100 Medienpartner dort «Stories», die vor allem aus animierten Bildern und verlinkten Webseiten bestehen. Das TV-inspirierte Format «Shows» habe dazu beigetragen, die Reichweite der Smartphone-App erheblich auszubauen: Seit Anfang des Jahres habe sich die Sehdauer von «Shows» auf Snapchat weltweit mehr als verdreifacht.

In den USA produziert das Snapchat-Unternehmen inzwischen unter dem Titel «Snap Originals» sogar eigene «Shows». In Deutschland wird Snap als Produzent aber nicht aktiv, sondern überlässt die Rolle Medienhäusern und Produktionsfirmen. «Wir sind gespannt, wie die junge Snapchat-Zielgruppe auf die Show reagieren wird.», sagte Mark Heywinkel, stellvertretender Redaktionsleiter von ze.tt. Der Online-Jugendkanal der Zeit-Verlagsgruppe präsentiert auf Snapchat die Videoserie «Out Now!». Darin erzählen junge Menschen von ihrem Coming-out und wie es ihr Leben verändert hat.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 11. 2018
14:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Axel Caesar Springer Brainpool Shows Snapchat
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Löschzentrum von Facebook

02.04.2019

Facebook fördert Abo-Modelle bei deutschen Verlagen

Facebook hat ein Förderprogramm aufgelegt, um die Weiterentwicklung digitaler Bezahlmodelle bei Verlagen in Deutschland voranzutreiben. » mehr

Mark Zuckerberg

05.02.2019

Facebook zeigt sich zum 15. Geburtstag immun gegen Skandale

Facebook stand in den vergangenen Monaten so stark in der Kritik wie nie zuvor. Doch das schlug weder auf die Nutzerzahlen noch auf das Geschäft durch. Die Ambitionen des Online-Netzwerks sind zum 15. Geburtstag jedoch b... » mehr

Facebook

31.01.2019

Facebook zahlte Teenagern Geld für Zugriff auf Online-Leben

Für 20 Dollar im Monat legten Nutzer einer Studien-App nahezu ihr gesamtes Online-Leben für Facebook offen. Das Online-Netzwerk sammelte damit Daten zu Online-Gewohnheiten. Facebook verteidigt das schon 2016 gestartete P... » mehr

Palantir-Chef Karp im Interview

23.01.2019

Palantir-Chef verteidigt Arbeit für Sicherheitsbehörden

Palantir ist ein geheimnisumwobenes und heftig umstrittenes Start-up. Unter den Nutzern ihrer Datenanalyse-Software sind US-Geheimdienste wie CIA und NSA - aber auch die hessische Polizei. Mitgründer und Chef Alexander K... » mehr

Facebook

31.10.2018

Facebook muss Werbegeschäft an Verhalten der Nutzer anpassen

Facebooks Werbegeschäft schien nicht aufzuhalten, doch jetzt bereitet Gründer und Chef Mark Zuckerberg Investoren auf ein langsameres Wachstum vor. Und das hat tiefer gehende Gründe als die Probleme in Europa oder die jü... » mehr

Das Leistungsschutzrecht

17.12.2018

Deutsches Leistungsschutzrecht nicht anwendbar

Im Streit um das deutsche Leistungsschutzrecht für Presseverlage droht den Medienunternehmen eine Niederlage vor dem Europäischen Gerichtshof. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bahndammbrand Meiningen Wasungen Wasungen

Flächenbrand Bahndamm | 16.04.2019 Wasungen
» 37 Bilder ansehen

Flächenbrand in Suhl Suhl

Flächenbrand Suhl | 16.04.2019 Suhl
» 11 Bilder ansehen

Schmalkalden Feiert mit Gestört Aber Geil und Gebrüder Brett

Schmalkalden feiert mit Gestört Aber Geil und Gebrüder Brett | 14.04.2019 Schmalkalden
» 73 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 11. 2018
14:37 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".