Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Brennpunkte

Weltkriegsbombe am Berliner Alexanderplatz entschärft

Eine Fliegerbombe sorgt für lange Sperrungen in der östlichen Innenstadt Berlins. Die Fachleute stehen vor einer riskanten Aufgabe.



Weltkriegsbombe entschärft
Die Polizeifeuerwerker stehen nach der erfolgreichen Entschärfung einer 100-Kilo-Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg am Alexanderplatz.   Foto: Gregor Fischer

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist nahe dem Berliner Alexanderplatz erfolgreich entschärft worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Zünder in der Nacht zum Samstag gesprengt.

Anschließend hoben die Behörden die Sperrungen rund um den Fundort auf. Verletzte oder Schäden habe es nicht gegeben.

Die 100 Kilo schwere Bombe war bei Bauarbeiten auf einem Grundstück neben dem Kaufhaus Alexa gefunden worden. Die Polizei zog einen Sperrkreis von 300 Metern. In diesem Gebiet leben rund 3000 Menschen, auch Geschäfte und ein Pflegeheim befinden sich in dem Areal.

Der Fernsehturm liegt eigentlich außerhalb des Sperrkreises, seine Kugel in 200 Metern Höhe wurde jedoch hinzugenommen. Splitter könnten bei einer Detonation der Bombe bis dorthin fliegen, hieß es zur Erklärung. In der Kugel befindet sich unter anderem ein Restaurant.

Im Straßen- und Bahnverkehr kam es bis in die Nacht zu Behinderungen. Wie die Berliner S-Bahn mitteilte, wurde der Zugverkehr der Linien S3, S5, S7 und S9 zwischen Alexanderplatz und Ostbahnhof unterbrochen. Auch der Regional- und Fernbahnverkehr war betroffen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 06. 2019
08:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alexanderplatz Gefahren Innenstädte Polizei S-Bahn Schienenverkehr Schäden und Verluste Weltkriege Zweiter Weltkrieg (1939-1945) Öffentliche Behörden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Unglücksort in Euskirchen

05.07.2019

Bauschutt-Recycler haftet nicht für Blindgänger-Explosion

Ein Riesenknall, eine Druckwelle - 2014 ging in Euskirchen eine Weltkriegsbombe hoch, in Schutt versteckt auf einem Recyclinghof. Der Bundesgerichtshof klärt die Haftungsfrage und sieht höhere Mächte am Werk. » mehr

Reichstagsbaby Mareile Van der Wyst

08.09.2019

Wolfgang Schäuble empfängt «Reichstagsbabys» in Berlin

Rund 75 Jahre nach ihrer Geburt haben sich ehemalige «Reichstagsbabys» im heutigen Bundestagsgebäude getroffen - sie waren im Zweiten Weltkrieg dort geboren worden. » mehr

Schnee in Frankreich

15.11.2019

Schneechaos in Frankreich: Hunderttausende ohne Strom

Wegen heftiger Schneefälle haben im Südosten Frankreichs weiter Hunderttausende Menschen keinen Strom. In den Départements Drôme, Isère, Rhône und Ardèche waren am Freitag rund 320.000 Haushalte ohne Strom, wie der Netzb... » mehr

Flugbereitschaft der Bundeswehr

01.09.2019

Steinmeier und Merkel bei Weltkriegsgedenken in Polen

Polen gedenkt am Sonntag des 80. Jahrestags des deutschen Überfalls, der den Beginn des Zweiten Weltkrieges markierte. Zu der zentralen Gedenkveranstaltung in Warschau werden Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und K... » mehr

Krater aus der Luft

24.06.2019

Weltkriegsbombe explodiert auf Feld in Limburg von selbst

Statistisch gesehen explodiert in Deutschland eine Bombe ohne Fremdeinwirkung pro Jahr. Dies geschah am Wochenende auf einem Feld in Hessen. Dort riss eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg einen vier Meter tiefen K... » mehr

Ankunft

21.08.2019

Migranten gehen in Italien von Bord der «Open Arms»

Für Italiens Rechtspopulisten Salvini ist es nur auf den ersten Blick eine Niederlage. Die Migranten der «Open Arms» können nun doch gegen seinen Willen in Italien an Land. Doch es wartet das nächste Schiff. Welche Macht... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Arnstadt Weihacnhtsmarkt

Weihnachtsmärkte Region |
» 50 Bilder ansehen

Razzia Bad Liebenstein Bad Liebenstein

Razzia Bad Liebenstein | 05.12.2019 Bad Liebenstein
» 13 Bilder ansehen

Glasbläser Reuß Gräfenroda Gräfenroda

Glasbläser Reuß | 04.12.2019 Gräfenroda
» 29 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 06. 2019
08:40 Uhr



^