Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Brennpunkte

Vatikan feiert Ostern ohne Besucher

Ostern ist das wichtigste Fest für Christen auf der ganzen Welt. Wenn der Papst den Segen «Urbi et Orbi» von der Loggia des Petersdoms spendet, schauen Tausende Gläubige zu. In diesem Jahr wird der Platz leer bleiben. Der Grund: das Coronavirus.



Menschenleerer Petersplatz
Menschenleerer Petersplatz in Rom.   Foto: Grzegorz Galazka/Mondadori Portfolio via ZUMA/dpa

Die Ostermesse im Vatikan wird wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr ohne Besucher begangen. Dasselbe gelte für alle liturgischen Feiern der Karwoche, die «ohne die physische Anwesenheit der Gläubigen stattfinden werden», teilte die Präfektur des Päpstlichen Hauses mit.

Die Feierlichkeiten werden stattfinden, aber auf welche Art und Weise müsse erst noch entschieden werden, sagte der Sprecher des Vatikans, Matteo Bruni. Zentral sei, dass die Feiern in Einklang mit den Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus stünden.

Es ist ein beispielloser Schritt in der jüngeren Geschichte des Vatikans: Eigentlich kommen jedes Jahr Hunderttausende Menschen aus aller Welt über die Osterfeiertage nach Rom. Die nun getroffene Entscheidung «eröffnet ein noch nie da gewesenes Szenario: Riten ohne Menschen», sagte Massimo Faggioli, Theologieprofessor an der US-Universität Villanova, der Deutschen Presse-Agentur.

Zum Schutz vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus hatte der Vatikan bereits zuvor öffentliche Auftritte von Papst Franziskus abgesagt und sowohl den Petersplatz als auch die Basilika für die Öffentlichkeit geschlossen. Bis zum 12. April werden die päpstlichen Generalaudienzen und die sonntäglichen Angelusgebete weiterhin nur online übertragen, wie die Präfektur des Päpstlichen Hauses zudem mitteilte.

Der Papst rief am Sonntag in seinem im Internet übertragenen Angelusgebet die Gläubigen dazu auf, den Wert der Gemeinschaft während der Corona-Pandemie neu zu entdecken. In der jetzigen Situation, «in der wir mehr oder weniger isoliert leben», vereine dieser Wert alle Mitglieder der Kirche, sagte Franziskus. Ende Februar hatte es Sorge um die Gesundheit des Kirchenoberhauptes gegeben. Mittlerweile aber scheint sich der 83-Jährige wieder erholt zu haben.

Ostern ist der wichtigste christliche Feiertag - gefeiert wird die Auferstehung Jesu nach dessen Hinrichtung am Kreuz am Karfreitag. Höhepunkt der Ostermesse, die in diesem Jahr auf den 12. April fällt, ist der apostolische Segen «Urbi et Orbi» des Papstes von der Loggia des Petersdoms aus. Die lateinische Formel bedeutet «Der Stadt und dem Erdkreis» und wird nur Weihnachten, Ostern und nach einer Papstwahl gespendet. In den vergangenen Jahren hatten sich dazu Zehntausende Gläubige auf dem Petersplatz versammelt.

In der Woche vor Ostern - der Karwoche - werden traditionell mehrere Zeremonien abgehalten. Eine der feierlichsten ist die vom Papst angeführte Karfreitagsprozession, an der normalerweise ebenfalls Tausende Menschen teilnehmen. Auch die Fußwaschung an Gründonnerstag gilt als ein zentrales Ereignis. Dabei war Franziskus in den vergangenen Jahren in Gefängnisse, Hospize oder Flüchtlingslager gegangen und hatte Menschen dort in einer traditionellen Liturgie die Füße gewaschen.

Die Coronavirus-Pandemie betrifft derzeit Italien besonders stark. Wegen drastischer Sperrmaßnahmen steht im gesamten Land das öffentliche Leben weitestgehend still. Italien ist das am schlimmsten betroffene Land der Welt außerhalb Chinas, wo der Ausbruch seinen Ursprung hatte. Am späten Samstag meldete Italien mehr als 21.000 Infektionen und 1441 Todesfälle.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 03. 2020
13:41 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Christen Christi Auferstehung Deutsche Presseagentur Jesus Christus Karfreitag Ostern Papst Franziskus I. Papstwahlen Petersdom Petersplatz Päpste Vatikan Weihnachten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Karfreitag im Vatikan

11.04.2020

Papst begeht Karfreitags-Prozession mit Gefängnis-Texten

Einen solchen Karfreitag hat es noch nicht gegeben. Wegen der Corona-Pandemie steht Papst Franziskus bei vielen Riten meist weit entfernt von anderen. Auf dem riesigen Petersplatz verlieren sich die Beteiligten der Proze... » mehr

Messe

12.04.2020

Papst Franziskus: Es gibt Hoffnung in «dunkelster Stunde»

Franziskus spricht in einer Messe zur Osternacht über das Thema Hoffnung. Der Papst warnt von Pessimismus - und wirkt dabei teils traurig. Die Corona-Pandemie überschattet das große christliche Fest. » mehr

Papst Franziskus

26.12.2019

Papst prangert europäische Abschottungspolitik an

Frieden auf Erden - so lautet die Weihnachtsbotschaft. Der Papst zählt eine lange Liste von Konflikten auf, die ihrer Lösung harren. Und er macht sich erneut für Flüchtlinge stark. » mehr

Menschenleerer Petersplatz

15.03.2020

Vatikan feiert Ostern ohne Besucher

Wegen der Coronavirus-Epidemie hat der Vatikan alle öffentlichen Veranstaltungen zu Ostern abgesagt. Das Osterfest im Vatikan werde in diesem Jahr ohne Besucher gefeiert, hieß es in einer Mitteilung des Vatikans. » mehr

Bethlehem

24.12.2019

Christen in aller Welt feiern Weihnachten

Alle Jahre wieder - die Weihnachtsfeiern haben begonnen. Besonders im Fokus dabei: Rom und das Heiligen Land. » mehr

Tests in Halle

07.03.2020

Fast 800 Corona-Infektionen in Deutschland

Die Fallzahlen steigen und steigen - rund um den Globus. In Italien wird die päpstliche Botschaft sicherheitshalber per Video übertragen. Und deutsche Politiker fürchten schon eine «zweite Finanzkrise». » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Heidewitzka Auto-Festival Meiningen

Heidewitzka Auto-Festival Meiningen |
» 56 Bilder ansehen

Autokonzert in Erfurt mit Heinz Rudolf Kunze

Autokonzert mit Heinz Rudolf Kunze Erfurt |
» 26 Bilder ansehen

unfall_meiningen_1.jpg Meiningen

Unfall Meiningen | 23.05.2020 Meiningen
» 3 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 03. 2020
13:41 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.