Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Brennpunkte

USA: Zahl der Toten durch E-Zigaretten auf 37 gestiegen

Immer mehr Amerikaner sterben an Lungenschädigungen durch den Konsum von E-Zigaretten. Auch die Zahl der Erkrankten ist drastisch gestiegen. Strengere Regeln in Deutschland sollen Konsumenten vor ähnlichen Folgen schützen.



E-Zigarette
In den USA steigt die Zahl der Toten und Erkrankten in Zusammenhang mit E-Zigaretten weiter und weiter.   Foto: Tony Dejak/AP/dpa

Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA ist auf 37 gestiegen. Die Toten seien aus 24 US-Bundesstaaten gemeldet worden, teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC mit.

Zudem sei die Zahl der bestätigten und wahrscheinlichen Erkrankten auf 1888 gestiegen. In der vergangenen Woche hatte die Behörde von 34 Toten und 1604 bestätigten und wahrscheinlichen Erkrankten gesprochen.

Die Ursache für die Lungenschäden ist laut CDC immer noch unklar. Zuletzt hatte es Hinweise gegeben, dass THC-Produkte eine Rolle spielen könnten. THC (Tetrahydrocannabinol) steckt in Cannabis und ist hauptsächlich für die berauschende Wirkung der Droge verantwortlich.

In Deutschland und auch europaweit ist bislang kein ähnlicher Anstieg von Lungenschädigungen bekannt. Die Beschwerden scheinen sich weiterhin auf Nutzer in den USA zu beschränken. In Deutschland sind die Zusammensetzungen der Wirkstoffe von E-Zigaretten strenger reguliert als in den USA.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 11. 2019
16:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Drogen und Rauschgifte FDA Marihuana Tod und Trauer Tote
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Coronavirus - USA

09.04.2020

Zweiter Tag in Folge mit fast 2000 Corona-Toten in den USA

Die Entwicklung in den USA ist dramatisch: Erneut gibt es fast 2000 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus innerhalb eines Tages. » mehr

Covid19-Opfer

08.04.2020

Weltweit bereits mehr als 82.000 Coronavirus-Tote

Viele neue Todesfälle in den USA: Die Johns-Hopkins-Universität veröffentlicht weiter bedrückende Zahlen zum Coronavirus. » mehr

Atemschutzmaske

06.04.2020

Weltweit bereits mehr als 70.000 Coronavirus-Tote

Die Zahl der nachgewiesen Infektionen mit dem Coronavirus stiegt stetig weiter, wie die neusten aktuellen Zahlen der amerikansichen Johns-Hopkins Universität zeigen. » mehr

USA

04.04.2020

USA: Zahl der Corona-Infektionen steigt auf mehr als 300.000

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus steigt in den USA weiter rasant an. Nun wurde die Zahl von 300.000 Infizierten überschritten. » mehr

Drogen-Rucksack

01.05.2020

Drogendealer nutzen Essenslieferanten für Transport

In der Corona-Pandemie ist alles anders: Einkaufszentren und Restaurants sind oder waren geschlossen, Online-Shopping und Lieferdienste boomen. Auf die krisenbedingen Änderungen hat sich nun auch die Welt der Verbrecher ... » mehr

Coronavirus - USA

28.04.2020

US-Forscher: Mehr als eine Million Corona-Infektionen in den USA

n den USA hat es Wissenschaftlern zufolge seit Beginn der Corona-Pandemie bereits mehr als eine Million nachgewiesene Infektionen mit dem neuartigen Virus gegeben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 Meiningen

Unfall A71 Meiningen |
» 6 Bilder ansehen

Auto-Party in Meiningen

Party im Autokino Meiningen | 30.05.2020 Meiningen
» 60 Bilder ansehen

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 11. 2019
16:19 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.