Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Brennpunkte

Schweden registriert mehr als 4000 Corona-Todesfälle

Der schwedische Umgang mit der Pandemie mit vergleichsweise wenigen Einschränkungen des öffentlichen Lebens ist weiter umstritten. Neue Zahlen bestätigen, dass die Rate der Sterbefälle hoch ist.



Coronavirus - Schweden
Das öffentliche Leben in Schweden - hier eine Aufnahme aus Stockholm vom 20. April - war und ist vergleichsweise wenig eingeschränkt.   Foto: Ali Lorestani/TT News Agency/AP/dpa

In Schweden sind bislang 4029 Menschen an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Das teilten die Gesundheitsbehörden in Stockholm mit.

Die Rate der registrierten Sterbefälle ist in Schweden um ein Vielfaches höher als etwa in Norwegen oder Deutschland. Anders als in vielen anderen Ländern hat die Regierung in Schweden beispielsweise nicht die Schulen geschlossen, sondern die Bürger lediglich gebeten, Abstand zu halten und die Hände zu waschen.

In Schweden kamen bislang 40 Todesfälle auf 100.000 Einwohner. In Norwegen sind es 4,4, in Deutschland rund 10 von 100.000. Die schwedische Strategie ist deshalb heftig umstritten.

Staatsepidemiologe Anders Tegnell sieht die Entwicklung dennoch positiv. Die Zahl der Ansteckungen und der Todesfälle in den Altersheimen sei rückläufig. Rund 34.000 Infektionen wurden bislang registriert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 05. 2020
16:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürger Gesundheitsbehörden Pandemien Sterbefälle Tod und Trauer Öffentlichkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Göttingen

08.06.2020

Rund 30 Prozent der Landkreise ohne Neuinfektionen

In Göttingen könnte es nach einem Corona-Massenausbruch weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens geben - vorerst aber nicht. In den meisten deutschen Landkreisen bleibt die Situation in der Pandemie weiterhin verg... » mehr

Melbourne

07.07.2020

Melbourne geht nach Corona-Anstieg wieder in den Lockdown

Australien kämpft weiter mit drastischen Maßnahmen gegen das Corona-Virus. Melbourne, die zweitgrößte Stadt in Down Under, wird erneut komplett abgeriegelt. Bis Mitte August steht das Leben für fünf Millionen Menschen we... » mehr

Pressekonferenz

17.06.2020

Bund und Länder beenden Corona-Streit

Schule, Großveranstaltungen, Masken, Mindestabstand: Kurz vor der politischen Sommerpause haben sich Bund und Länder wieder auf einen gemeinsamen Kurs durch die Krise verständigt - mit vielen Spielräumen. Ob das gut geht... » mehr

Angela Merkel (CDU)

27.05.2020

Merkel mahnt: «Wir leben immer noch am Anfang der Pandemie»

Die Länder liefern sich eine Art Wettstreit um die weitreichendsten Corona-Lockerungen - und die Bundesregierung muss zuschauen. Nun findet Kanzlerin Merkel mahnende Worte. » mehr

Helge Braun

20.04.2020

Helge Braun: Wiedergewonnene Freiheit mit Disziplin nutzen

Von diesem Montag an dürfen kleinere Geschäfte mit einer Fläche von bis zu 800 Quadratmetern wieder öffnen. Kanzleramtschef Helge Braun warnt die Bürger vor Übermut. Sonst drohe ein Teufelskreis. » mehr

Coronavirus Texas

02.05.2020

Zahlreiche Staaten weltweit lockern Corona-Auflagen

Viele Staaten gewähren ihren Bürgern allmählich wieder mehr Freiheiten im Alltags- und Wirtschaftsleben. Bleibt die Coronavirus-Pandemie trotzdem unter Kontrolle? » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Motorrad Waffenrod Waffenrod

Motorradunfall Waffenrod | 13.07.2020 Waffenrod
» 6 Bilder ansehen

Bad Salzungen

Gesuchte Männer | 13.07.2020 Bad Salzungen
» 5 Bilder ansehen

city skyliner weimar Weimar

City Skyliner in Weimar | 12.07.2020 Weimar
» 12 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 05. 2020
16:13 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.