Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Brennpunkte

Polizei macht in Kofferraum grausigen Fund

Die Polizei wird auf einen Autofahrer aufmerksam, der in Schlangenlinien auf der A73 unterwegs ist. Als sie ihn endlich stellt, steht auf einmal alles in einem ganz anderen Licht da.



Polizeiwagen
Die Polizei hat in Franken einen Autofahrer festgenommen, in dessen Kofferraum eine Leiche lag.   Foto: Patrick Seeger/Archiv

Mit Müh und Not haben Polizisten in Franken einen Autofahrer wegen dessen Schlangenlinienfahrt angehalten - dann machten sie eine grausige Entdeckung. Im Kofferraum lag eine Frauenleiche.

Der 21 Jahre alte Fahrer wollte bei der Kontrolle in der Nacht zum Sonntag in der Nähe von Bamberg noch fliehen, wurde aber festgenommen. Die Frau im Kofferraum - eine 57-Jährige aus Nürnberg - ist vermutlich durch Gewalteinwirkung gestorben, wie die Polizei mitteilte.

Der 21 Jahre alte Fahrer des Wagens war den Beamten auf der A73 wegen seiner Fahrweise aufgefallen. In Schlangenlinien sei der Mann, der vermutlich aus Nürnberg stammt, in Richtung Bamberg unterwegs gewesen. Die Polizei versuchte mehrmals vergeblich, den Mann aufzuhalten. Erst, als er mit dem Wagen die Autobahn verließ, das Auto parkte und zu Fuß flüchten wollte, wurde er festgenommen. Bei der Durchsuchung des Wagens entdeckten die Beamten die Leiche. Details zu den Verletzungen gab die Polizei zunächst nicht bekannt.

Im Laufe des Sonntags sollten der tatverdächtige 21-Jährige vernommen und das Opfer obduziert werden, berichtete die Polizei weiter. Ob der Mann unter Einfluss von Alkohol oder Drogen stand, wurde zunächst nicht bekanntgegeben. Zunächst war unklar, in welchem Verhältnis der Mann zur Toten stand.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 11. 2018
16:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer Festnahmen Frauenleichen Kofferraum Männer Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizeieinsatz in Hamburg

11.11.2019

Tote Frau vor Haustür abgelegt - keine Gewalttat

Mitten in der Nacht hat jemand in Hamburg eine tote Frau vor einem Wohnhaus auf den Gehweg abgelegt. Es gibt keine Hinweise auf eine Gewalttat. Zwei Männer werden dennoch festgenommen - und rasch wieder entlastet. » mehr

Autofahrer tötet vier Kinder in Sydney

02.02.2020

Betrunkener Autofahrer tötet vier Kinder in Australien

Die Kinder sind wohl auf dem Weg zum Eisessen - da reißt sie ein Autofahrer aus dem Leben. Drei Geschwister und ihr Cousin werden in Sydney von einem Betrunkenen totgefahren, drei andere verletzt. » mehr

U-Bahnhof in Nürnberg

25.12.2019

Streit eskaliert: Mann in Nürnberg vor U-Bahn gestoßen

Es kommt immer wieder vor, sei es im Streit oder ganz unvermittelt: Ein Mensch schubst einen anderen auf die Gleise der Bahn. In Nürnberg hat das Opfer noch ungeheures Glück. » mehr

Festgenommene beim BGH

vor 16 Stunden

Mutmaßliche rechte Terrorzelle nannte sich «Der harte Kern»

Über die Anschlagspläne einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle ist noch wenig bekannt. Doch es kommen andere Erkenntnissse ans Licht. Einem Medienbericht zufolge agierte die Gruppe unter dem Namen «Der harte Kern». » mehr

Karlsruhe

15.02.2020

Rechte Terrorzelle: Alle zwölf Verdächtigen in U-Haft

Noch ist wenig bekannt über die Anschlagspläne einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle. Aber die Ermittler scheinen mit ihren Razzien und einem Dutzend Festnahmen ins Schwarze getroffen zu haben: Die Verdachtsmomente reic... » mehr

Tatort

14.02.2020

Mann schießt auf Gerichtsvollzieher: Vier Verletzte

Schon wieder fallen Schüsse, als ein Gerichtsvollzieher vor einer Wohnung steht. Der Mann wird im hessischen Obertshausen schwer verletzt. Er ist nicht das erste Opfer, das im Dienst unvermittelt attackiert wird. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Karneval Umzug Dietzhausen 2020 Dietzhausen

Karnevalsumzug Dietzhausen | 16.02.2020 Dietzhausen
» 136 Bilder ansehen

Unfall Carneval Club Marisfeld e.V Marisfeld

Unfall Carneval Marisfeld | 16.02.2020 Marisfeld
» 8 Bilder ansehen

Wohnungsbrand in Eisfeld

Wohnungsbrand in Eisfeld |
» 26 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 11. 2018
16:19 Uhr



^