Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Brennpunkte

Obdachlosigkeit in Großbritannien nimmt sehr stark zu

Die Zahl der Obdachlosen hat in Großbritannien einen neuen Negativ-Rekord erreicht.



Obdachloser in London
Ein Obdachloser sitzt vor der Victoria Station in London. FotoÖ: Victoria Jones/PA Wire   Foto: Victoria Jones

Etwa 170.000 Familien und Einzelpersonen schlafen etwa in Zelten, Autos oder öffentlichen Verkehrseinrichtungen, wie aus einer am Sonntag von der Wohltätigkeitsorganisation Crisis veröffentlichten Studie hervorgeht.

Crisis rief kurz vor Weihnachten die Regierung dazu auf, das Problem endlich an der Wurzel zu packen. Die Betroffenen müssten stärker sozial unterstützt werden, um sie aus der Obdachlosigkeit zu holen.

Die meisten Obdachlosen schlagen sich der Studie zufolge mit Couchsurfing und Übernachtungen in Hostels durch. Doch etwa 12.300 schliefen auf der Straße, fast 12.000 in Fahrzeugen und Zelten sowie etwa 21.000 Menschen in «unzumutbaren vorübergehenden Unterkünften». Diese Formen der Obdachlosigkeit hätten in fünf Jahren um 100 Prozent zugenommen. Die von der Universität Heriot-Watt erstellte Studie zählte «Haushalte», also sowohl Familien als auch Einzelpersonen.

Nach jüngsten offiziellen Statistiken sind fast 600 Obdachlose im vergangenen Jahr in England und Wales gestorben. Die Männer wurden im Durchschnitt nur 44, die Frauen 42 Jahre alt. Todesursachen waren vor allem Selbsttötungen, Alkoholmissbrauch und Drogenkonsum.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 12. 2018
11:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Englische Sprache Obdachlose Obdachlosigkeit Selbstmord Todesursachen Wohltätigkeitsorganisationen Zelten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mordfall Mia

11.10.2019

Obduktion bestätigt: Mias Mörder hat sich in Zelle erhängt

Der Mörder von Mia hat sich in seiner Gefängniszelle erhängt - das hat die Obduktion bestätigt. » mehr

Erdbeben in Pakistan

25.09.2019

Mindestens 32 Tote nach schwerem Erdbeben in Pakistan

Bei einem schweren Erdbeben in Pakistan sterben mehr als 30 Menschen. Mindestens 150 Schwerverletzte schweben in Lebensgefahr. Die Rettungsarbeiten werden durch starken Regen behindert. » mehr

Mordfall Mia

10.10.2019

Bluttat in Kandel 2017: Mias Mörder tot in Zelle gefunden

Der tödliche Messerangriff auf die 15-jährige Mia im pfälzischen Kandel löste vor knapp zwei Jahren bundesweit Entsetzen aus. Jetzt ist auch ihr verurteilter Mörder tot. » mehr

Polizeieinsatz

02.09.2019

Traurige Gewissheit: Vermisste Nathalie ist tot

In Nordfriesland findet der Hund eines Spaziergängers eine Leiche. Jetzt steht fest: Es handelt sich um die 23-jährige Nathalie, die seit zwei Wochen vermisst wurde. Viele weitere Fragen bleiben zunächst offen. » mehr

Polizeieinsatz

31.08.2019

Polizei findet Leiche - Zusammenhang zum Fall Nathalie?

Seit zwei Wochen wird die 23-jährige Nathalie aus Nordfriesland vermisst. Jetzt wurde in der Nähe des Resthofs des Tatverdächtigen eine Leiche gefunden. » mehr

Mann stirbt nach Auseinandersetzung in Köln

26.08.2019

Toter auf Kölner Ebertplatz: Hintergründe unklar

In Köln kommt es am Sonntag zu einer Auseinandersetzung in einer Männergruppe. Am Ende ist ein Somalier tot. Die Polizei versucht, Umstände der Tat und Hintergründe zu ermitteln. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Der Verhocktenumzug zum Abschluss der Kirmes in Tiefenort

Verhocktenumzug Tiefenort |
» 25 Bilder ansehen

Grenzgedenkstätte Point Alpha Rasdorf

Point Alpha Gedenkstätte | 20.10.2019 Rasdorf/Geisa
» 14 Bilder ansehen

Baumesse Suhl

Baumesse Suhl | 19.10.2019 Suhl
» 18 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 12. 2018
11:29 Uhr



^