Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Brennpunkte

Neuerungen bei Organspende wirken nicht

Das seit einem Jahr geltende Gesetz für bessere Organspende-Bedingungen in den Kliniken hat aus Expertensicht noch keine grundlegenden Fortschritte gezeigt.



Die Deutsche Transplantationsgesellschaft (DTG) verwies auf Anfrage darauf, dass wichtige Teile wie eine bessere Organisation der Hirntoddiagnostik noch nicht umgesetzt seien. "Im internationalen Vergleich können in Deutschland nur ein Drittel bis ein Viertel der anderswo üblichen Transplantationen durchgeführt werden", sagte DTG-Vorstandsmitglied Bernhard Banas der dpa.

Das am 1. April 2019 in Kraft getretene Gesetz sieht mehr Zeit und mehr Geld für die Kliniken vor, um zu mehr Organspenden zu kommen. Die Transplantationsbeauftragten der Häuser sollen verbindlich von anderen Aufgaben befreit sein. Ein neuer Bereitschaftsdienst mit mobilen Ärzteteams soll sichern, dass der Hirntod als Voraussetzung für Entnahmen überall festgestellt werden kann - auch in kleinen Häusern.

Dieser "Neurodienst" sei noch nicht etabliert, erläuterte auch die Deutsche Krankenhausgesellschaft. "Derzeit haben wir noch keinen umfassenden Überblick, welchen Effekt die Neuregelungen hatten." Eine derzeit leicht erhöhte Zahl von Organspenden im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stimme zwar optimistisch, lasse aber eine fundierte Bewertung noch nicht zu.

Die Transplantationsgesellschaft verwies auch auf das Scheitern einer weitreichenden Neuregelung der Organspende im Januar. Ein Vorstoß einer Abgeordnetengruppe um Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fiel im Bundestag durch. Demnach sollten alle Menschen automatisch als Spender gelten - außer man widerspricht. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 04. 2020
20:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CDU Deutsche Krankenhausgesellschaft Deutsche Presseagentur Deutscher Bundestag Jens Spahn Krankenhäuser und Kliniken Organspenden Transplantationen
Berlin
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jens Spahn

03.09.2020

Corona-Bonus kommt auch für Pflegekräfte in Kliniken

Bei Applaus und lobenden Worten soll es nicht bleiben: Nach längerem Drängen sollen Pflegerinnen und Pfleger in Kliniken jetzt ebenfalls eine finanzielle Corona-Anerkennung erhalten. Nicht allen reicht das. » mehr

Kliniken rüsten sich für Ansturm

21.03.2020

Streit um Milliardenhilfe für Kliniken

Was brauchen die Kliniken in der Coronavirus-Krise? Der Gesundheitsminister wollte rund drei Milliarden Euro zusätzlich geben - und löste einen Proteststurm bei den Krankenhäusern aus. » mehr

Krankenhaus

19.05.2020

Rufe nach wöchentlichen Tests für Klinikpersonal und Pflege

Im Anti-Corona-Kampf sollen Tests ausgeweitet werden, auch gezielt für besonders gefährdete Gruppen. Vor allem Pflegekräfte, Ärztinnen und Ärzte stehen an vorderster Front - was sollte für sie kommen? » mehr

Krankenpflegerin

18.09.2020

Milliardenspritze für Krankenhäuser

Bessere Ausstattung, mehr Digitalisierung - Deutschlands Kliniken sollen mit Milliardenhilfen moderner werden. Finanzielle Anerkennung soll es für Schwestern und Pfleger mit vielen Corona-Patienten geben. » mehr

Jens Spahn

16.01.2020

Bundestag beschließt moderate Organspende-Reform

Aufwühlende Debatte im Bundestag: Zwar kassierten die Befürworter einer weitreichenden Umstellung bei der Organspende eine Niederlage. Es kommen aber Neuregelungen, die mehr Schwerkranken helfen sollen. » mehr

Jens Spahn

28.04.2020

Spahn: Weniger Klinikbetten für Corona-Patienten reservieren

Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland ist zurzeit unter Kontrolle. Doch seit Mitte März müssen Tausende Patienten, etwa mit Tumoren oder kaputten Hüftgelenken, auf OPs warten, weil Intensivbetten freigehalten we... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schalkau Tunnel Müß

ICE rammt Schafherde | 23.09.2020 Schalkau Tunnel Müß
» 1 Bilder ansehen

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Großbrand Themar Themar

Großbrand Themar | 22.09.2020 Themar
» 57 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 04. 2020
20:12 Uhr



^