Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Brennpunkte

Kaschmirkrise: Ausgangssperre in indischer Region gelockert

Indiens Regierung hatte der Region Jammu und Kaschmir Anfang der Woche den Autonomiestatus entzogen, ohne die Bevölkerung des Gebiets zu informieren. Nach Protesten wurde zumindest die Ausgangssperre teilweise gelockert.



Kaschmirkrise in Indien
Soldaten bewachen die Kaschmir-Region, auch um Proteste gegen das Vorgehen der indischen Regierung zu verhindern.   Foto: Dar Yasin/AP

Im Zuge der Aberkennung der Autonomierechte für ihre Kaschmirregion hatte die indische Regierung eine Ausgangssperre in der Gegend verhängt - diese ist inzwischen nach offiziellen Angaben gelockert worden.

Für das reguläre Freitagsgebet dürften die Menschen in der Stadt Srinagar und umliegenden Gebieten in Moscheen in ihrer Nachbarschaft gehen, teilte die Polizei mit. Auch seien mehrere Supermärkte, Apotheken und andere Läden wieder geöffnet. Nach lokalen Medienberichten funktionierten zudem die Internet- und Telefonverbindungen in der Himalaya-Region zumindest teilweise wieder.

Indiens Regierung hatte der Region Jammu und Kaschmir Anfang der Woche den Autonomiestatus entzogen, ohne die Bevölkerung des Gebiets davor zu fragen oder darüber zu informieren. Zurzeit kontrollieren Zehntausende Soldaten das Himalaya-Gebiet, auch um Proteste gegen das Vorgehen der Regierung in Neu Delhi zu verhindern. Das Militär schränkt zudem die Bewegungsfreiheit der Menschen dort ein. Es galt eine Ausgangssperre. Internet und Telefon waren seit Sonntagabend gesperrt.

Aktivisten berichten von Hunderten Festnahmen von Lokalpolitikern und Separatistenführern und deren Helfern.

Die bisherige Autonomieregelung sicherte der indischen Kaschmir-Region unter anderem eine eigene Verfassung und Flagge sowie weitgehende Kompetenzen zu - mit Ausnahme der Außen- und Verteidigungspolitik sowie der Telekommunikation.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 08. 2019
11:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aktivistinnen und Aktivisten Indische Regierungen Militär Polizei Regierungen und Regierungseinrichtungen Soldaten Telefonverbindungen Telekommunikation Verteidigungspolitik
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizeieinsatz

07.03.2020

Küstenwachen geraten in Ägäis aneinander

Der Migrationsstreit zwischen der EU und der Türkei ist noch lange nicht beigelegt. Das zeigt sich in der Ägäis, das zeigt sich vor der griechischen Landgrenze, wo viele Migranten ausharren. Rufe nach einem neuen Flüchtl... » mehr

Gefängnis in Antalya

25.12.2019

Türkei: Erneut Dutzende angebliche Terrorverdächtige in Haft

In der Türkei sind mehr als drei Jahre nach dem Putschversuch von 2016 wieder Deutzende Menschen festgenommen worden. Staatsanwälte ließen am Mittwoch nach 131 Menschen suchen. » mehr

Großmanöver

21.02.2020

Militärübung «Defender Europe 20» tritt in Hauptphase

Mit der größten Verlegeübung über den Atlantik seit 25 Jahren demonstriert das US-Militär den Schulterschluss mit Europa. In Divisionsstärke werden Kräfte über die Drehscheibe Deutschland Richtung Osten geschickt - auch ... » mehr

Imran Khan

14.08.2019

Pakistans Premier warnt vor Eskalation im Kaschmirkonflikt

Zwei Atommächte streiten sich um das Kaschmir-Gebiet. Nun warnt Pakistan Indien vor einem weiteren Schritt. Der Weltfriede sei in Gefahr. » mehr

Konflikt in Kaschmir

16.08.2019

Indiens Regierung will Ausgangssperre in Kaschmir aufheben

Seit Indien der Region Jammu und Kaschmir die Teilautonomie entzogen hat, bestimmen Sicherheitskräfte das Bild - und das öffentliche Leben ist stark eingeschränkt. Jetzt aber könnte es Lockerungen geben. » mehr

Militärischer Abschirmdienst

03.03.2020

MAD enttarnt mehr Extremisten in der Bundeswehr

Die Bundeswehrführung will Extremisten und Soldaten mit fehlender Verfassungstreue konsequent entfernen. Der erste Jahresbericht zu dem Thema verzeichnet auch deswegen steigende Fallzahlen. Erklärtes Ziel: eine «Null-Tol... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnhausbrand Trusetal

Wohnhausbrand Trusetal | 05.04.2020 Trusetal
» 26 Bilder ansehen

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 08. 2019
11:29 Uhr



^