Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Brennpunkte

Italien lässt 176 Flüchtlinge von «Ocean Viking» an Land

Laut SOS Méditerranée haben italienische Behörden 176 Migranten und Flüchtlingen erlaubt, an Land zu gehen. Die Hilfsorganisation zeigt sich erleichtert.



«Ocean Viking»
Bereits im September wurden 36 Menschen aus einem kleinen Holzboot gerettet, nachdem die «Ocean Viking» von den maltesischen Behörden dazu aufgefordert worden war.   Foto: Renata Brito/AP/dpa

Italien hat der Hilfsorganisation SOS Méditerranée erlaubt, die 176 Flüchtlingen an Bord des Rettungsschiffs «Ocean Viking» an Land zu bringen. Das teilte die Organisation auf Twitter mit.

Als Anlaufhafen sei dem Schiff Taranto in Süditalien zugewiesen worden. Die «Ocean Viking» sei bereits auf dem Weg zum Zielhafen. Die Organisation sei «erleichtert, dass die 176 Überlebenden ohne unnötige Verzögerung in Sicherheit gelangen werden».

Das zivile Rettungsschiff hatte die Migranten am Wochenende auf dem Mittelmeer vor der Küste Libyens gerettet und danach auf eine Möglichkeit gewartet, die Menschen in Europa an Land zu bringen.

In Europa gibt es trotz Bemühungen weiter keinen Verteilmechanismus für Bootsflüchtlinge. Vor allem Italien und Malta dringen darauf, dass die Menschen in andere EU-Länder verteilt werden. Zivile Schiffe mit Migranten an Bord mussten daher stets länger auf dem Meer ausharren, bis sie einen Hafen anlaufen durften. Die «Ocean Viking» wird neben SOS Méditerranée auch von Ärzte ohne Grenzen betrieben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 10. 2019
07:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Meere Meeresküsten Twitter Ärzte ohne Grenzen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lebensretter

24.12.2019

«Ocean Viking» erreicht Tarent mit 159 Migranten an Bord

Das Rettungsschiff «Ocean Viking» mit 159 Migranten an Bord hat am Montagabend den süditalienischen Hafen Tarent (Taranto) erreicht. Das teilte die Hilfsorganisation SOS Méditerranée am Dienstagmorgen mit. » mehr

Seenotrettung im Mittelmeer

11.08.2019

Hunderte Bootsflüchtlinge auf der Suche nach einem Hafen

Helfer haben mehr als 400 Migranten im Mittelmeer geborgen - wissen aber nicht, wohin sie sie bringen dürfen. Italien und Malta mauern. » mehr

Coronavirus - Polizeikontrollen

04.04.2020

Linke und Grüne kritisieren Reisebeschränkung in Deutschland

Nicht nur an den Außengrenzen wird wieder kontrolliert. Auch innerhalb Deutschlands schaut die Polizei zu Teil genau hin, wer von Bundesland zu Bundesland fährt. Das sorgt für Kritik. » mehr

Donald Trump

19.05.2020

Trump attackiert WHO - Länder für fairen Zugang zu Impfstoff

Seine Vorwürfe gegen die WHO sind nicht neu, seine Drohungen dafür umso heftiger. US-Präsident Donald Trump will eine andere WHO - und zwar schnell. Die Botschaft aus Washington überschattet die Jahrestagung der Organisa... » mehr

Explosionen in Kabul

12.05.2020

Afghanistan: Viele Tote nach zwei Anschlägen auf Zivilisten

Die Gewalt in Afghanistan nimmt kein Ende. Immer noch sterben viele Zivilisten, obwohl es in der Hauptstadt lange Zeit ruhiger war. Zwei schwere Anschläge auf Zivilisten in Kabul und im Osten schockieren das Land. » mehr

«Open Arms»

18.08.2019

Lage auf «Open Arms» eskaliert: Migranten springen ins Meer

Der Kapitän der «Open Arms» hatte vor einer tickenden Zeitbombe gewarnt - nun haben erste Migranten auf dem Schiff die Nerven verloren. Nach zweieinhalb Wochen auf See sprangen sie ins Meer, um Land zu erreichen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Waldau 06.06.2020 Schleusingen

Unfall Waldau | 06.06.2020 Schleusingen
» 7 Bilder ansehen

Unfall A71 Meiningen

Unfall A71 Meiningen |
» 6 Bilder ansehen

Auto-Party in Meiningen

Party im Autokino Meiningen | 30.05.2020 Meiningen
» 60 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 10. 2019
07:49 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.