Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Brennpunkte

Haftbefehl nach Tötung eines 15-Jährigen

Die Szene wirkt so harmlos: Ein 15-Jähriger fährt mit dem Fahrrad durch die beschauliche Stadt Celle in Niedersachsen. Doch dann sticht ihn ein Mann unvermittelt nieder. Der Junge hat keine Chance. Und der Angreifer - schweigt.



15-Jähriger in Celle erstochen
Der 15-Jährige war nach Angaben der Polizei in der Nähe des Celler Bahnhofs mit dem Fahrrad unterwegs, als er von dem 29-Jährigen angegriffen wurde.   Foto: Ole Spata/dpa

Nach dem gewaltsamen Tod eines Jugendlichen in Celle ist Haftbefehl gegen einen 29-Jährigen erlassen worden. Das teilte Oberstaatsanwalt Lars Janßen am Mittwoch mit.

Der Verdächtige, dem Totschlag vorgeworfen wird, soll den 15-Jährigen am Vorabend grundlos mit einem Messer niedergestochen haben, als dieser zufällig auf seinem Fahrrad an ihm vorbeigefahren war. Nach derzeitigen Ermittlungen dürfte der Jugendliche, der später im Krankenhaus starb, ein Zufallsopfer gewesen sein.

Der deutsche Verdächtige habe zur Tat auch beim Haftrichter keine Angaben gemacht, so der Oberstaatsanwalt. Das Opfer ist den Angaben zufolge irakischer Herkunft und wohnte in Celle. Die bisherigen Ermittlungen lieferten in keiner Hinsicht Anhaltspunkte für eine ausländerfeindliche oder politisch motivierte Tat, hieß es von Polizei und Staatsanwaltschaft. Ob der Beschuldigte an einer psychischen Krankheit leidet, ist noch unklar.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 04. 2020
19:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angeklagte Ermittlungen Haftbefehle Oberstaatsanwälte Polizei Staatsanwaltschaft Tötung Verdächtige
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizeiabsperrung

01.10.2020

Durchsuchungen bei 80 Beschuldigten wegen Kinderpornografie

Lügde, Bergisch Gladbach, Münster: In Nordrhein-Westfalen sind in den vergangenen Jahren große Fälle von Kindesmissbrauch ans Licht gekommen. Aber die Ermittler lernen dazu - und gehen mit Razzien rigoros gegen Verdächti... » mehr

Der Angeklagte im Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach

25.08.2020

39-Jähriger im Fall Bergisch Gladbach steht vor Gericht

Der gigantische Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach sorgt für Entsetzen. Im Herbst 2019 entdeckten Ermittler bei einem Familienvater kinderpornografisches Material - und Kontakte zu anderen Männern. Nun steht in Wiesbad... » mehr

Pk zu Ermittlungen

06.06.2020

Elf Festnahmen in neuem schweren Fall von Kindesmissbrauch

Neuer schwerer Missbrauchsfall in Nordrhein-Westfalen: Die Polizei in Münster hat elf Verdächtige festgenommen, sieben Haftbefehle wurden erlassen. Drei Kinder als Opfer wurden identifiziert. Ein Tatort soll eine Gartenl... » mehr

Glasscherben

14.09.2020

Haftbefehl nach Messer-Attacke in Stolberg

Die Messer-Attacke in Stolberg bei Aachen zieht weitere Kreise: Nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft hatte der Verdächtige im März schon einmal mit einem Messer zugestochen und «Allahu akbar» gerufen - genau wie je... » mehr

Missbrauchsfall Bergisch Gladbach

01.09.2020

Kindesmissbrauch: Wohnungen im ganzen Land durchsucht

Spektakulärer Schlag gegen Kinderpornografie und Missbrauch: Die Polizei durchsucht in ganz Deutschland Wohnungen von 50 Tatverdächtigen. Sie alle tauchten in den Ermittlungen rund um den Missbrauchskomplex Bergisch Glad... » mehr

Vermisstenfall Maddie - Polizeiaktion beendet

29.07.2020

Fall Maddie: Polizei beendet Grabungen in Kleingarten

Zwei Tage lang haben Polizisten Quadratmeter für Quadratmeter eines Grundstückes am Stadtrand von Hannover durchsucht. Es geht um die vor 13 Jahren in Portugal verschwundene kleine Madeleine McCann. Haben die Ermittler S... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnungsbrand Oberhof

Brand Oberhof Schloßbergstraße |
» 23 Bilder ansehen

Brand Halle Lengfeld

Brand Halle Lengfeld | 25.10.2020
» 6 Bilder ansehen

Keramikmarkt Römhild

Keramikmarkt Römhild |
» 45 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 04. 2020
19:45 Uhr



^