Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Brennpunkte

Gottesdienst mit Auflagen: Kein Gesang, Hostie mit der Zange

Gottesdienste sollen trotz Corona bald wieder erlaubt sein, allerdings unter strengen Auflagen. Vieles, was Gläubige mit einem Kirchgang verbinden, wird vorerst nicht möglich sein.



Kreuz und Bibel
Die Corona-Krise hat Einfluss auf alle Teile der Gesellschaft, auch auf die Gottesdienste.   Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Es soll gar nicht mehr oder höchstens leise gesungen werden, die Hostie wird mit einer Zange oder Plastikhandschuhen gereicht, und die Gesangbücher muss man selber mitbringen - so sollen Gottesdienste in Corona-Zeiten künftig aussehen.

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) haben jetzt entsprechende Empfehlungen für die Gemeinden veröffentlicht.

Am Montag will das Corona-Kabinett darüber beraten. Das seit März geltende Gottesdienstverbot wird in Kürze aufgehoben - allerdings sollen strenge Regeln gegen die Verbreitung des Coronavirus gelten. So soll die Teilnehmerzahl begrenzt werden, und die Gläubigen müssen einen Sicherheitsabstand einhalten.

In Details gibt es Unterschiede in den Empfehlungen, die die beiden Kirchen dem Bundesinnenministerium übermittelt haben. So empfiehlt die EKD «dringend (...), Mund-Nasen-Schutz während des Gottesdienstes zu tragen». Die Bischöfe vertreten die Linie, dass Masken in eigener Verantwortung getragen werden sollen - «sofern erforderlich» lautet die Formulierung.

Evangelische Gottesdienste sollen bis auf weiteres auch ohne Singen stattfinden. «Gemeinsames Singen birgt besonders hohe Infektionsrisiken, deshalb sollte darauf wie auch auf Blasinstrumente bis auf Weiteres verzichtet werden», heißt es in dem Papier der EKD.

Die Katholiken sind in diesem Punkt nicht ganz so streng: «Wenn die Abstandsregeln eingehalten werden, besteht kein Grund, auf Gesang gänzlich zu verzichten. Lauter Gemeindegesang soll jedoch unterbleiben, weil Singen ein Risikoverhalten darstellt.» Ein Sprecher der DBK erläuterte dazu, es solle zwar jeder singen dürfen, aber bitte nur leise.

Unterschiede gibt es auch bei der Abendmahlsfeier. Die EKD erinnert daran, dass auch ein Gottesdienst ohne Abendmahl vollwertig sei: «Wenn Abendmahl dennoch gefeiert soll, sollte die Kelchkommunion unterbleiben beziehungsweise nur mit Einzelkelchen erfolgen.»

Nach katholischem Verständnis kommt der Eucharistiefeier mit dem Austeilen von Hostien große Bedeutung zu. Sie soll deshalb künftig wieder möglich sein, allerdings unter Auflagen: «Den Gläubigen wird die Kommunion in angemessenem Abstand zum Beispiel mit einer Zange gereicht oder Priester und Kommunionhelfer und Kommunionhelferinnen tragen Handschuhe», heißt es in den Empfehlungen.

Außerdem soll der Priester beim Überreichen der Hostie nicht mehr «Der Leib Christi» sagen, und der die Hostie empfangende Messbesucher soll auf das übliche «Amen» verzichten.

Beide Kirchen haben noch viele andere Empfehlungen erarbeitet. So werden die katholischen Gläubigen gebeten, ihr eigenes Gesangbuch mitzubringen. Die Laufwege in der Kirche «werden wenn möglich als Einbahnwege markiert, um ein Zusammentreffen zu verhindern». Auch soll kein Kollektenkorb mehr durchgereicht werden.

Auf den üblichen Friedensgruß, bei dem man sich die Hand gibt, war schon in der Anfangsphase der Corona-Pandemie verzichtet worden. Das für Katholiken geltende Gebot, am Sonntag zur Kirche zu gehen, bleibt außer Kraft.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 04. 2020
12:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bischofskonferenzen Bischöfe Bundesministerium des Innern Deutsche Bischofskonferenz Evangelische Kirche Evangelische Kirche in Deutschland Jesus Christus Katholikinnen und Katholiken Katholizismus Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kirchenaustritte

26.06.2020

Mehr als eine halbe Million Kirchenaustritte

Der Exodus aus den beiden großen Kirchen hat vergangenes Jahr zusätzlich Fahrt aufgenommen. Es traten noch mal deutlich mehr Menschen aus als vorher - auch ganz ohne aktuellen Skandal. » mehr

Leere Bänke

17.04.2020

Gottesdienste sollen trotz Corona wieder möglich werden

Einen Monat schon müssen Gläubige auf Gottesdienste in Kirchen, Synagogen oder Moscheen verzichten. Versammlungen sind dort wie an vielen anderen Orten in der Corona-Krise untersagt. Doch ganz allmählich zeichnen sich Er... » mehr

Kirchensteuer

01.06.2020

Bischofskonferenz rechnet mit Rekord an Austritten

Die katholische Kirche rechnet wegen der Corona-Krise mit einer Rekordzahl an Austritten. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, berichtete im «Kölner Stadt-Anzeiger» von einem «erheblichen Ansti... » mehr

Im Kölner Dom

30.04.2020

«Keine Chöre, Orchester, Blasorchester»

Die Religion kann für gläubige Menschen ein Trostspender sein in der Corona-Krise. Doch gerade das gemeinsame Feiern in Kirche, Synagoge oder Moschee war wochenlang untersagt. Das soll sich nun ändern. » mehr

Kardinal Marx

11.02.2020

Marx gibt Vorsitz der Deutschen Bischofskonferenz ab

Die katholische Kirche in Deutschland sucht eine neue Führungspersönlichkeit: Kardinal Reinhard Marx steht überraschend nicht mehr als Chef der Bischofskonferenz zur Verfügung. Dabei hatte er gerade einen wichtigen Refor... » mehr

Pressekonferenz

Aktualisiert am 30.04.2020

Corona-Regeln in Deutschland werden leicht gelockert

Es ist ein Vorantasten in kleinen Schritten - damit die Infektionskurve nicht plötzlich wieder steil nach oben zeigt. Familien mit Kindern und Gläubige werden sich freuen. Andere müssen noch geduldig sein. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kellerbrand Benshausen Benshausen

Kellerbrand Benshausen | 03.07.2020 Benshausen
» 10 Bilder ansehen

Autokino Konzert mit der Band Die Letze Rettung Meiningen

Autokino Konzert | 27.06.2020 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

AfD Treffen in Suhl Suhl

AfD Treffen in Suhl | 26.06.2020 Suhl
» 27 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 04. 2020
12:57 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.