Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Brennpunkte

Ex-Papst Benedikt sehnt sich am Ende des Lebens nach Bayern

Seit seinem Rücktritt vor sieben Jahren lebt Benedikt zurückgezogen in einem Kloster im Vatikan. Doch die Sehnsucht nach der Heimat lässt ihn nicht los.



Ex-Papst Benedikt
Sehnsucht nach Bayern: Der emeritierte Papst Benedikt XVI.   Foto: Michael Kappeler/dpa

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. (92) sieht seine Kräfte schwinden und sehnt sich nach seiner Heimat Bayern. «Ich bin ein alter Mann am Ende meines Lebens», sagte er bei einem Besuch des des Bayerischen Rundfunks und des Münchner Merkurs an seinem Rückzugsort im Vatikan.

«Früher hatt' ich ein großes Mundwerk; jetzt funktioniert es nimmer.» Er vermisse Bayern, wo er in Marktl am Inn geboren wurde und einen großen Teil seines Lebens verbrachte. «Ich bin im Herzen stets mit Bayern verbunden und empfehle unser Land am Abend immer dem Herrn.»

Benedikt lebt seit seinem Rücktritt im Februar vor sieben Jahren zurückgezogen mit seinem Privatsekretär Georg Gänswein in einem Kloster im Vatikan. Zwar ist er zu schwach zum Reisen, aber: «Er sagt oft: Aber ich bin ja trotzdem in Bayern, im Herzen wandere ich einfach die Heimat ab», erzählte Gänswein. «Eine Wanderung, die unabhängig ist von seinen physischen Kräften und Einschränkungen.»

Und dann gibt es auch so ein Stück Bayern in Rom. «Der Papa liebt besonders Süßspeisen aus seiner Heimat», sagte Gänswein. Am Anfang hätten die Nonnen, die sich um ihn kümmern, lernen müssen, auch bayerisch zu kochen. Am Hauseingang hängt laut BR ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift «Dahoam is Dahoam».

Der «Papa emeritus» habe seinen Rücktritt nie bedauert, so Gänswein. «Der Rücktritt war eine lange, reichlich durchbetete und durchlittene Entscheidung, die er nie bereut hat. Der Papa ist mit sich völlig im Reinen.»

Am 28. Februar 2013 war Benedikt XVI. als erster Papst seit mehr als 700 Jahren freiwillig abgetreten. Franziskus hatte am 13. März 2013 sein Amt übernommen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 01. 2020
13:41 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bayerischer Rundfunk Benedikt XVI Päpste Vatikan
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Petersdom

26.11.2019

Papst gesteht Finanzskandal im Vatikan ein

Seit Wochen brodelt ein neuer Finanzskandal im Vatikan. Nun äußert sich erstmals der Papst selbst dazu. Er spricht von Korruption - aber gleichzeitig sieht er an dem Skandal auch etwas Positives. » mehr

Aufenthaltsstätte

19.06.2020

Papst Benedikt besucht Bruder in Regensburg

Der emeritierte Papst Benedikt ist zurück in seiner Heimat: Seit Donnerstag wohnt er im Regensburger Priesterseminar, um seinem kranken Bruder beizustehen. Wie lange der 93-Jährige bleibt, ist unklar. » mehr

Messe

12.04.2020

Papst Franziskus: Es gibt Hoffnung in «dunkelster Stunde»

Franziskus spricht in einer Messe zur Osternacht über das Thema Hoffnung. Der Papst warnt von Pessimismus - und wirkt dabei teils traurig. Die Corona-Pandemie überschattet das große christliche Fest. » mehr

Karfreitag im Vatikan

11.04.2020

Papst begeht Karfreitags-Prozession mit Gefängnis-Texten

Einen solchen Karfreitag hat es noch nicht gegeben. Wegen der Corona-Pandemie steht Papst Franziskus bei vielen Riten meist weit entfernt von anderen. Auf dem riesigen Petersplatz verlieren sich die Beteiligten der Proze... » mehr

Coronavirus - Italien

28.03.2020

Jetzt mehr als 10.000 Corona-Tote in Italien

Nirgendwo auf der Welt sind bisher so viele Menschen an Covid-19 gestorben wie in Italien. Und ihre Zahl steigt von Tag zu Tag. Aber es werden auch mehr und mehr Menschen geheilt. » mehr

Menschenleerer Petersplatz

15.03.2020

Vatikan feiert Ostern ohne Besucher

Ostern ist das wichtigste Fest für Christen auf der ganzen Welt. Wenn der Papst den Segen «Urbi et Orbi» von der Loggia des Petersdoms spendet, schauen Tausende Gläubige zu. In diesem Jahr wird der Platz leer bleiben. De... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall Oberhof Oberhof

Unfall Oberhof | Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 11 Bilder ansehen

Motorradunfall Streufdorf Streufdorf

Motorradunfall Streufdorf | 04.07.2020 Streufdorf
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 01. 2020
13:41 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.