Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Brennpunkte

Ein Toter bei Streit zweier Gruppen in Moers

In Moers eskaliert ein Streit zwischen zwei Personengruppen. Ein Mann stirbt, mindestens zwei weitere werden verletzt. Die Hintergründe sind unklar, eine Mordkommission ermittelt.



Tatort in Moers
Beamte der Spurensicherung arbeiten vor einem Kiosk in Moers.   Foto: Tnn/dpa-Zentralbild/dpa

In Moers nahe Duisburg hat ein blutiger Streit zwischen zwei Personengruppen einen Toten und mindestens zwei Verletzte gefordert. Nach Angaben der Polizei eskalierte der Streit am Samstagabend auf offener Straße aus zunächst ungeklärter Ursache.

Ein Mann starb, mindestens zwei weitere wurden verletzt. Lebensgefahr bestand laut Polizei für die Verletzten nicht. Noch am Abend nahm die Polizei mehrere Verdächtige fest. Die Identität des Getöteten, die Hintergründe und der Verlauf der Auseinandersetzung waren am Sonntagmorgen aber noch weitgehend unklar.

Die «Rheinische Post» berichtete, dass sich die Tat vor einem Kiosk ereignet haben soll. Zwei Autos seien vor dem Lokal vorgefahren, mehrere Männer seien daraufhin ausgestiegen und hätten mehrere Menschen mit Messern und Baseballschlägern attackiert. Unmittelbar darauf seien sie geflohen. Der Schwerverletzte sei dann noch vor Ort von Ersthelfern versorgt worden, jedoch kurze Zeit später im Krankenhaus gestorben.

Bei der Fahndung nach den Tätern sei ein Großaufgebot der Polizei im Einsatz gewesen, im Bereich der Innenstadt habe auch ein Hubschrauber gekreist. Die Polizei gab zu diesen Angaben am Sonntagmorgen keine Stellungnahme ab. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 11. 2019
16:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahndungen Mordkommissionen Polizei Rheinische Post Streitereien Tod und Trauer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei am Tatort

08.11.2019

Dreijähriger wurde mit 28 Messerstichen im Schlaf getötet

Fast 30 Mal soll eine 15-Jährige mit einem Messer auf ihren kleinen Halbbruder eingestochen haben. Ein Haftrichter hält ihr Heimtücke und niedrige Beweggründe vor. Von einer «tiefen Abneigung» ist die Rede - doch viele F... » mehr

Tatort

07.11.2019

15-Jährige soll ihren dreijährigen Halbbruder getötet haben

Grausiger Fund in Detmold: In einem Mehrfamilienhaus finden Angehörige einen toten Dreijährigen mit mehreren Stichverletzungen. Tatverdächtig ist die 15 Jahre alte Halbschwester des Jungen. Sie wird nach stundenlanger Fl... » mehr

Arnd Focke

07.01.2020

Bürgermeister von Estorf tritt wegen Nazi-Übergriffen zurück

«Das war jetzt einfach zu viel», sagt Arnd Focke. Der Bürgermeister der niedersächsischen Gemeinde Estorf hat Angst um seine Familie. Hakenkreuzschmierereien und Todesdrohungen veranlassen ihn jetzt zum Rückzug. Ein ande... » mehr

Himmelslaternen

02.01.2020

Real stoppt Verkauf von Himmelslaternen auf Online-Marktplatz

Die SB-Warenhauskette Real hat nach dem verheerenden Brand im Krefelder Zoo den Verkauf von Himmelslaternen auf ihrem Online-Marktplatz gestoppt. » mehr

Spurensicherung

25.08.2019

25-Jähriger auf Kölner Ebertplatz getötet

Bei einer Auseinandersetzung mit mehr als einem Dutzend Beteiligten auf dem Kölner Ebertplatz ist ein 25-Jähriger ums Leben gekommen. Zehn potenziell an der Tat beteiligte Männer wurden vorläufig festgenommen, wie Wolfga... » mehr

Vermisste Schülerin Rebecca

17.02.2020

Rebecca seit einem Jahr verschwunden

Für die Familie der Berliner Schülerin Rebecca hält die Tragödie unvermindert an. Das Mädchen verschwand vor einem Jahr spurlos. Die Polizei geht von einem Mord aus - und will nicht aufgeben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Großbrand Wartburgkreis Hastrungsfeld

Großbrand Wartburgkreis | 20.02.2020 Hastrungsfeld
» 37 Bilder ansehen

Regierungskrise in Thüringen Erfurt

Die Chaostage von Erfurt | Erfurt
» 86 Bilder ansehen

Gefahrgut Ammoniak Suhl Suhl

Amoniak-Austritt in Suhler Firma | 17.02.2020 Suhl
» 36 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 11. 2019
16:28 Uhr



^