Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Brennpunkte

China bestätigt Räumung des US-Konsulats in Chengdu

Erst musste China sein Konsulat in Houston schließen - jetzt hatten US-Diplomaten ihre Vertretung in Chengdu zu räumen. So schlecht waren die Beziehungen zwischen den beiden Mächten noch nie.



Schließung des US-Konsulats
Chinesisches Sicherheitspersonal verlässt das US-Konsulat in Chengdu.   Foto: Ng Han Guan/AP/dpa

Nach der Schließung des amerikanischen Konsulats in Chengdu im Südwesten des Landes haben Chinas Behörden das Gebäude in Besitz genommen.

Kurz zuvor war die Frist zur Räumung abgelaufen. «Behördenvertreter haben das Gebäude durch den Haupteingang betreten und das Gelände übernommen», bestätigte Außenamtssprecher Wang Wenbin am Montag in Peking. Schon am Morgen um 6.24 Uhr Ortszeit (00.24 MESZ) war die US-Flagge auf dem Dach eingeholt worden.

Als Vergeltung für die überraschende Aufforderung der USA vergangene Woche, das chinesische Konsulat in der texanischen Stadt Houston zu schließen, hatte China seinerseits die USA aufgefordert, den Betrieb ihrer Vertretung in Chengdu einzustellen und ihre Diplomaten von dort abzuziehen. Es wurde als «legitime und notwendige Reaktion auf das unvernünftige US-Vorgehen» beschrieben.

Wang Wenbin wies US-Beschuldigungen über Spionage, den Diebstahl von Handelsgeheimnissen oder andere Gesetzesverstöße durch Mitarbeiter des chinesischen Konsulats in Houston als «völlig falsch und verleumderisch» zurück. Die USA hätten die Auseinandersetzung «einseitig provoziert». Er forderte die USA zu einer Kurskorrektur auf, um die Beziehungen «wieder auf den normalen Pfad der Entwicklung» zu bringen.

In den frühen Morgenstunden hatten auch chinesische Mitarbeiter das Konsulat in Chengdu verlassen, wie in Fernsehberichten zu sehen war. Chinesische Sicherheitskräfte in Uniform und Zivil riegelten die Straßen um die Vertretung weiträumig ab. Weder Journalisten noch Schaulustige durften sich nähern. Lastwagen hatten vorher Container weggefahren. Am Vortag hatten sich vor dem Gebäude viele Schaulustige versammelt.

In dem 1985 eröffneten Konsulat arbeiteten normalerweise rund 200 Mitarbeiter, darunter rund 150 chinesische Ortskräfte. Wie viele US-Diplomaten zuletzt in Chengdu waren, ist unklar, da das Konsulat wegen des Ausbruchs des Coronavirus nach unbestätigten Medienberichten möglicherweise nicht voll besetzt war. Nach der Schließung haben die USA jetzt noch vier Konsulate in der Volksrepublik und eins in Hongkong.

Beide Seiten werfen sich gegenseitig gesetzwidrige Handlungen, Spionage und Einmischung in innere Angelegenheiten vor. Es ist eine weitere Eskalation in den ohnehin angespannten Beziehungen. Die Großmächte liegen auch wegen Chinas Umgang mit dem Ausbruch des Coronavirus, des Handelskrieges und dem harten chinesischen Vorgehen in Hongkong und in Xinjiang im Streit. Das Verhältnis ist so schlecht wie seit Aufnahme der diplomatischen Beziehungen 1979 nicht mehr.

«Beide Seiten verlieren, wenn sich die Beziehungen zwischen den USA und China weiter verschlechtern», kommentierte die Reporterin des Staatsfernsehens die Schließung live im englischsprachigen CGTN-Kanal des Senders, der auch in den USA gesehen werden kann.

© dpa-infocom, dpa:200727-99-934287/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
11:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Chinesische Behörden Chinesisches Außenministerium Container Diebstahl Diplomaten Diplomatische Beziehungen Gebäude Handelskriege Konsulate Spionage Öffentliche Behörden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Chinesisches Konsulat in Houston

23.07.2020

Trump hält Option weiterer Konsulatsschließungen offen

Im Konflikt zwischen den USA und China ist keine Entspannung in Sicht. Peking dürfte nach der Schließung eines Konsulats im Bundesstaat Texas eine Gegenmaßnahme ergreifen - und Trump schließt ein Vorgehen gegen andere Au... » mehr

Wenbin

24.07.2020

Wie du mir, so ich dir: China schließt US-Konsulat

Als Antwort auf die Schließung eines chinesischen Konsulats in den USA macht China nun eine amerikanische Vertretung dicht. Die jüngste Eskalation zwischen den Großmächten lässt sich auf zwei Redensarten herunterbrechen:... » mehr

China räumt Konsulat

25.07.2020

Houston: China räumt nach Anordnung Konsulat

Chinesische Diplomaten folgen der Anordnung der US-Regierung und räumen das Konsulat in Houston. Die Regierung in Peking macht nun im Gegenzug eine amerikanische Vertretung dicht. Der Konflikt belastet die Beziehungen zw... » mehr

Chinesisches Konsulat

22.07.2020

USA ordnen Schließung des chinesischen Konsulats in Houston

Die Beziehungen zwischen den USA und China sind so schlecht wie nie. Zu den Spannungen kommt jetzt eine beispiellose Eskalation: Chinas Diplomaten in Houston müssen die USA innerhalb von 72 Stunden verlassen. » mehr

Donald Trump

18.06.2020

China droht USA wegen Sanktionsgesetz mit Widerstand

Die US-Regierung prangert immer wieder die Unterdrückung muslimischer Minderheiten in China an. Nun unterzeichnet Präsident Trump ein Gesetz, das Sanktionen möglich macht. Peking droht mit Widerstand. » mehr

Kanadische Botschaft in Peking

19.06.2020

China klagt Kanadier formell wegen Spionage an

China hält seit anderthalb Jahren zwei Kanadier fest, nun sollen sie offiziell als mögliche Spione behandelt werden. Kanadas Premier Trudeau sagt, er sei «enttäuscht» - und Kritiker vermuten Vergeltung für die Festnahme ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

SEK schießt Mann in Lengfeld an Lengfeld

SEK-Einsatz Lengfeld | 29.09.2020 Lengfeld
» 16 Bilder ansehen

Gebäudebrand Hildburghausen Hildburghausen

Gebäudebrand Hildburghausen | 29.09.2020 Hildburghausen
» 14 Bilder ansehen

Oldtimerteilemarkt Suhl Suhl

Oldtimer-Teilemarkt Suhl | 27.09.2020 Suhl
» 44 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
11:59 Uhr



^