Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Brennpunkte

Brasilien droht Rückzug aus WHO an

Nach dem Rückzug der USA aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) droht nun auch Brasilien mit diesem Schritt.



Jair Bolsonaro
«Brauchen keine Leute von außerhalb, die uns Tipps bei der Gesundheit hier geben»: Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro.   Foto: Marcello Casal Jr/Agencia Brazil/dpa

«Die USA sind schon ausgetreten. Entweder die WHO arbeitet ohne ideologische Voreingenommenheit oder wir sind auch draußen», sagte der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro dem Sender CNN Brasil. «Wir brauchen keine Leute von außerhalb, die uns Tipps bei der Gesundheit hier geben.»

Ende Mai hatten die USA sich aus der WHO zurückgezogen. Während die Vereinigten Staaten allerdings einer der größten Geldgeber der UN-Sonderorganisation gewesen waren, hatte Brasilien einem Bericht der Zeitung «Folha de S. Paulo» zufolge bereits 2019 aufgehört, Beiträge zu zahlen. Demnach stehen von dem größten Land in Lateinamerika Zahlungen von 33 Millionen US-Dollar aus.

Bolsonaro, der auch als «Tropen-Trump» bezeichnet wird, verwies auf die Kontroverse, die die WHO mit ihren Tests mit Hydroxychloroquin bei der Covid-19-Behandlung verursacht habe. «Wofür braucht man diese WHO? Die WHO hat vor einigen Tagen empfohlen, die Studien zu Hydroxychloroquin nicht fortzusetzen, und jetzt nimmt sie sie wieder auf», sagte der rechte Präsident. Wie Trump verspricht er sich von dem umstrittenen Malariamittel Hilfe gegen die grassierende Coronavirus-Pandemie.

Brasilien entwickelt sich immer mehr zum neuen Zentrum der Pandemie. Die Zahl der gemeldeten Corona-Infizierten ist auf über 646.000 gestiegen. Mehr als 35.000 Menschen sind im Zusammenhang mit dem Virus bislang gestorben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 06. 2020
12:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berichte Brasilianische Staatspräsidenten CNN Infektionskrankheiten Jair Bolsonaro Pandemien Staaten Weltgesundheitsorganisation Zeitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jair Bolsonaro

16.07.2020

Bolsonaro: Erneut positiv auf Coronavirus getestet

Immer wieder hat Brasiliens Präsident Corona als «kleine Grippe» verharmlost. Mit dem Virus hat sich Jair Bolsonaro mittlerweile infiziert - und macht weiter Politik damit. » mehr

Jair Bolsonaro

08.07.2020

Bolsonaro blockiert Hilfspaket für Indigene

Brasiliens Präsident hat das Coronavirus immer auf die leichte Schulter genommen, jetzt hat er sich selbst angesteckt. Doch er nimmt die Infektion gelassen: «Das Leben geht weiter.» Wer auf einen Politikwechsel gehofft h... » mehr

Gräber

17.05.2020

Brasilianischer Bundesstaat hat mehr Corona-Tote als China

Nach Ansicht von Jair Bolsonaro sind die Reaktionen auf die Corona-Pandemie überzogen. Die jüngsten Zahlen der staatlichen Gesundheitsbehörde dürften dem Präsidenten Brasiliens daher wenig gefallen. » mehr

Donald Trump

22.07.2020

Trump schlägt in Corona-Pandemie pessimistischere Töne an

Dramatisch steigende Infektionszahlen und schlechte Umfragewerte veranlassen den US-Präsidenten zu Appellen und Warnungen. Donald Trump ändert in der Corona-Pandemie abrupt die Tonlage - es ist nicht das erste Mal. » mehr

Im Krankenhaus

17.06.2020

Corona-Pandemie in Brasilien spitzt sich weiter zu

Lateinamerika ist der neue Brennpunkt in der Corona-Krise. In Brasilien steigen die Fallzahlen weiter rasant an. Nur in den USA gibt es mehr nachgewiesene Infektionen - und auch dort ist die Pandemie längst nicht ausgest... » mehr

Leere Flughäfen

25.05.2020

US-Regierung verbietet Einreisen aus Brasilien

Lateinamerika hat sich zum neuen Coronavirus-Epizentrum entwickelt. Am schlimmsten ist Brasilien betroffen. Präsident Bolsonaro versteht sich gut mit seinem US-Kollegen - doch jetzt greift Trump durch. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sommerausklang_schubert Suhl

Sommerausklang Olaf Schubert | 20.09.2020 Suhl
» 77 Bilder ansehen

12. Oldtimerausfahrt Suhl

12. Oldtimerausfahrt Museum Suhl | 19.09.2020 Suhl
» 44 Bilder ansehen

Provinzschrei-Konzertreihe Wenzel im Trio

Provinzschrei Wenzel im Trio |
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 06. 2020
12:17 Uhr



^