Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Brennpunkte

Brand in Sonderzug aus Freiburg: Defekt als Ursache vermutet

Es waren wohl nicht die Fußballfans und ihre Pyrotechnik: Der Brand in einem Sonderzug in einer Berliner S-Bahnstation dürfte durch einen Defekt entstanden sein. Doch noch legen sich die Ermittler nicht endgültig fest.



Feuer in Zug mit Fußballfans
Nach Feuerwehrangaben brannte in dem Sonderzug ein Waggon «in voller Ausdehnung».   Foto: ---/dpa » zu den Bildern

Ein technischer Defekt könnte aus Sicht der Ermittler Ursache für das Feuer in einem mit Hunderten Fußballfans besetzten Sonderzug in Berlin gewesen sein. Das teilten Generalstaatsanwaltschaft Berlin und die Berliner Bundespolizei am Montagnachmittag mit.

Nach ersten Erkenntnissen könnte ein technischer Defekt den Brand verursacht haben», hieß es in der Mitteilung. Die Bundespolizei äußerte die gleiche Vermutung, es werde aber weiterhin in alle Richtungen ermittelt. Nach dem Brand am Samstagabend hatte es auch Spekulationen über Pyrotechnik als Ursache der Flammen gegeben.

Das Feuer war am Samstagabend in dem Zug mit insgesamt 700 Fans des SC Freiburg an Bord ausgebrochen, der dann beim Berliner S-Bahnhof Bellevue zum Stehen kam. Vier Menschen erlitten den Angaben nach eine leichte Rauchvergiftung. Die Fans waren auf dem Rückweg von einer 0:2-Niederlage beim 1. FC Union Berlin gewesen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 10. 2019
16:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Bundespolizei Deutsche Presseagentur Facebook Polizei SC Freiburg Technische Störungen und Defekte Union Berlin
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Busunfall in Peru

08.01.2020

Zwei Deutsche bei Busunfall in Peru umgekommen

Der Bus rast in der Nacht auf der 1000 Kilometer langen Strecke von Lima nach Arequipa. Auf halbem Weg stößt er in einer Kurve auf Fahrzeuge am Straßenrand. Viele Passagiere kommen um, unter ihnen zwei junge Deutsche. » mehr

Affen durch Feuer gestorben

02.01.2020

Drei Krefelderinnen sollen Affenhaus-Brand ausgelöst haben

Die Ursache für den Brand im Krefelder Zoo ist nach Einschätzung der Polizei «weitgehend geklärt»: Das Feuer wurde demnach durch eine Himmelslaterne ausgelöst. Eine Mutter und ihre beiden erwachsenen Töchter sollen dafür... » mehr

US-Verteidigungsminister

13.01.2020

Trump: Keine Unstimmigkeiten über Tötung Soleimanis

Die gezielte Tötung des iranischen Top-Generals war folgenschwer. Mit widersprüchlichen Aussagen wirft die US-Regierung Fragen auf. Deutsche Politiker wünschen sich Klarheit. » mehr

Hochhausbrand in der Slowakei

07.12.2019

Vermutlich acht Tote bei Hochhausbrand in der Slowakei

Eine Gasexplosion setzt ein Hochhaus in der Slowakei in Brand. Es gibt mehrere Tote und viele Verletzte. Was könnte die Ursache des Unglücks sein? » mehr

Unfall in Wiesbaden

22.11.2019

Busunfall am Bahnhof Wiesbaden: Ein Toter und 23 Verletzte

Ein Busfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug. Ein Mensch ist tot, 23 sind verletzt. Am Tag danach laufen die Ermittlungen - eine wichtige Frage, die sich die Ermittler stellen: Technischer Defekt oder menschli... » mehr

Trümmerteile des ukrainischen Passagierflugzeugs

vor 23 Stunden

Iranische Luftfahrtbehörde: Zwei Raketen führten zum Absturz

Das irrtümlich im Iran abgeschossene ukrainische Passagierflugzeug wurde durch zwei Raketen zum Absturz gebracht. Das ist das Ergebnis eines zweiten Berichts der iranischen Luftfahrtbehörde, wie die iranische Nachrichten... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Platz 8: Abendstimmung von Maik Weiland

Blende 2020 "In Bewegung" |
» 10 Bilder ansehen

Polizeieinsatz Asylheim Suhl Suhl

Polizeieinsatz Suhl | 20.01.2020 Suhl
» 13 Bilder ansehen

Max Raabe in der Erfurter Messehalle Erfurt

Max Raabe in Erfurt | 19.01.2020 Erfurt
» 18 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 10. 2019
16:13 Uhr



^