Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Brennpunkte

Bericht: Steuerquote in Deutschland gestiegen

Die Steuerbelastung der Deutschen hat im vergangenen Jahr laut einem Medienbericht zugenommen. Die Steuerquote sei 2018 auf 22,8 Prozent des nominalen Bruttoinlandsprodukts gestiegen.



Finanzamt
Die Steuerbelastung ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen.   Foto: Tobias Hase

Das seien 0,4 Prozentpunkte mehr als im Jahr zuvor, berichtete die «Rheinische Post» unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der FDP. 2005, als Angela Merkel (CDU) erstmals Bundeskanzlerin wurde, habe die Quote noch bei 19,6 Prozent gelegen.

FDP-Fraktionsvize Christian Dürr kritisierte: «Während im Wahlprogramm der Union prominent damit geworben wird, dass auch die Steuerquote nicht steigt, zeigt unsere Anfrage, dass die Steuerquote schon wieder gestiegen ist.»

Zum Jahreswechsel sind eine Reihe von Änderungen in Kraft getreten, die Steuerzahler entlasten sollen - vor allem Familien. Das Entlastungspaket hat ein Volumen von 9,8 Milliarden Euro. So wurde etwa der steuerliche Kinderfreibetrag erhöht. Zudem gibt es eine Rückzahlung der «kalten Progression», die Einkommenszuwächse wegen inflationsbedingt steigender Preise zum Teil «auffrisst». Insgesamt soll sie um 2,2 Milliarden abgebaut werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 02. 2019
10:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berichte Bruttoinlandsprodukt Bundeskanzlerin Angela Merkel CDU Christian Dürr FDP Kinderfreibetrag Rheinische Post Steuerbelastung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Konjunkturpaket im Bundestag

29.06.2020

Bundestag: Familienbonus und weniger Mehrwertsteuer

Ein echter «Wumms» oder doch nur der ungezielte Schuss mit der Schrotflinte? Das große Corona-Konjunkturpaket soll dafür sorgen, dass die Verbraucher trotz Krise kräftig Geld ausgeben. Doch es gibt Zweifel an der Wirkung... » mehr

Senkung

12.06.2020

Weniger Steuern beim Einkaufen und ein Bonus für jedes Kind

Die Verbraucher sollen trotz Krise kräftig Geld ausgeben - das will die Bundesregierung mit ihrem Konjunkturpaket erreichen. Als erstes profitieren Familien und alle, die größere Anschaffungen planen. » mehr

Winterferien

13.10.2020

Ferienverlängerung wegen Corona?

Debatten über die Schulferien sind immer ein Aufreger. Das war schon oft der Fall, wenn es darum ging, welches Bundesland wann in die Sommerferien startet. Wegen der Corona-Pandemie gibt es nun einen neuen Vorschlag - un... » mehr

Bundestag

29.06.2020

Bundestag beschließt Mehrwertsteuer-Senkung und Familienbonus

Finanzminister Scholz hatte einen «Wumms» versprochen, der den Konsum nach der Corona-Krise wieder ankurbeln soll. Die wichtigste Maßnahme soll diese Woche in Kraft treten - doch die Opposition zweifelt, ob sie wirkt. » mehr

Andreas Scheuer

30.05.2020

Scheuer meldet Investitionsbedarf für Verkehr an

Die Corona-Krise belastet die Wirtschaft in Deutschland und weltweit schwer. Die Regierung will mit einem Konjunkturpaket gegenhalten. Verkehrsminister Scheuer hat schon ein paar Ideen. » mehr

Corona-Kinderbonus kommt

06.09.2020

Die meisten wollen Corona-Kinderbonus wieder ausgeben

Start der Auszahlung des Kinderbonus: Ab diesem Montag erhalten die Eltern in Deutschland einen 300-Euro-Aufschlag. Ein großer Teil des Geld dürfte direkt in den Konsum fließen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnungsbrand Oberhof

Brand Oberhof Schloßbergstraße |
» 23 Bilder ansehen

Brand Halle Lengfeld

Brand Halle Lengfeld | 25.10.2020
» 6 Bilder ansehen

Keramikmarkt Römhild

Keramikmarkt Römhild |
» 45 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 02. 2019
10:27 Uhr



^