Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Brennpunkte

Bahnchaos am Frankfurter Flughafen - wegen Krankheitsfall

Wegen eines nicht besetzten Stellwerks können zahlreiche Fernzüge der Deutschen Bahn seit Sonntagmorgen den Frankfurter Flughafen und den Mainzer Hauptbahnhof nicht anfahren. Fahrgäste werden gebeten, unter anderem auf die S-Bahn umzusteigen, sagte ein Bahnsprecher.



Fernbahnhof
Fernbahnhof am Frankfurter Flughafen. Zahlreiche Fernzüge der Deutschen Bahn konnten vorübergehend den Frankfurter Flughafen und den Mainzer Hauptbahnhof nicht anfahren.   Foto: Frank Rumpenhorst/Symbol

Grund sei eine kurzfristige Krankmeldung eines Mitarbeiters, die trotz aller Anstrengungen nicht habe kompensiert werden können.

Betroffen sind ICE- und IC-Züge, die die Strecke Frankfurt-Mainz passieren. Der Fernverkehr zwischen Frankfurt und Koblenz werde umgeleitet. «Wir entschuldigen uns bei unseren Kunden für alle Unannehmlichkeiten», sagte der Sprecher. Um 15.00 Uhr solle die Störung aufgehoben werden. Sie begann um 6.00 Uhr am Sonntagmorgen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 04. 2019
17:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Bahn AG Flughafen Frankfurt Flughäfen ICE S-Bahn
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Unwetter in Langen

19.08.2019

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Das Unwetter ist kurz, aber heftig. 21 Verletzte zählt die Polizei allein im Kreis Offenbach im Süden Hessens. Vielerorts sind die Schäden groß. Bahnreisende brauchen weiter Geduld. » mehr

Stau auf Autobahn

12.07.2019

ADAC warnt vor «schlimmstem Reisewochenende»

Der ADAC geht von einem «der schlimmsten Reisewochenenden» aus. Schon am Freitag mussten Autofahrer sowie Flug- und Zugreisende gute Nerven mitbringen. Mancherorts bremste das Wetter noch weiter aus. » mehr

Evakuierung

07.07.2019

500-Kilo-Bombe entschärft: Aufatmen für 16.500 Frankfurter

Tausende Menschen müssen wegen einer Fliegerbombe in Frankfurt ihre Häuser verlassen. Die Entschärfung beginnt später als geplant. Am Ende geht dann trotzdem alles ganz schnell. » mehr

Reisende

vor 8 Stunden

Lage bei der Bahn entspannt sich nach Sturm im Norden

Übernachten in einem stehenden ICE oder stundenlanges Warten: Ein heftiger Sturm hat vielen Fahrgästen der Bahn Probleme beschert. Am Morgen entspannt sich die Lage - doch der Fahrgastverband übt Kritik » mehr

ICE auf offener Strecke

17.09.2019

ICE-Panne auf offener Strecke: Per Leiter aus dem Zug

Ein technisches Problem an einem ICE in Hannover sorgt für eine große Evakuierungsaktion. Rund 250 Fahrgäste müssen den Zug per Leitern verlassen und mitten auf dem Gleisbett umsteigen. » mehr

Starkregen im Rheintal

12.07.2019

Unwetter ziehen über Teile Deutschlands

Erst lange gar kein Regen, dann plötzlich ganz viel: Gewitter bringen in kürzester Zeit viel Wasser - und den Flugverkehr auf dem Frankfurter Airport durcheinander. Auch in anderen Teilen Deutschlands sorgen Unwetter für... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Hütte Suhl Suhl-Heinrichs

Brand Suhl-Heinrichs | 17.09.2019 Suhl-Heinrichs
» 16 Bilder ansehen

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 04. 2019
17:04 Uhr



^