Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Boulevard

Wincent Weiss als Wachsfigur: «Was soll noch kommen?»

Es gibt eine neue Attraktion bei Madame Tussauds in Berlin: Wincent Weiss in Wachs. Mit seinem Double ist der Sänger total zufrieden.



Wincent Weiss
Für seine Wachsfigur hat Wincent Weiss einen Tag lang Modell gestanden.   Foto: Jens Kalaene

Beide Hände fest am Mikroständer und ganz in Schwarz gekleidet: Popsänger Wincent Weiss (26, «Feuerwerk») hat am Montag seine eigene Wachsfigur bei Madame Tussauds in Berlin enthüllt.

«Es ist eine schöne und komische Situation zugleich, neben sich selber zu stehen», sagte Weiss der Deutschen Presse-Agentur. «Die Detailgenauigkeit ist erstaunlich. Ich habe einen Wirbel in den Augenbrauen, der sogar gesteckt wurde.»

Einen ganzen Tag habe er für die Anfertigung in Boxershorts Model gestanden, was schon «etwas befremdlich» gewesen sei. «Ich bin sehr geehrt, dass ich das in meiner jungen Karriere schon machen darf. Es ist eh völlig absurd, was in den vergangenen drei Jahren alles passiert ist. Jetzt kommt das noch dazu. Was soll noch kommen?»

Der 26-Jährige aus Schleswig-Holstein feierte seinen Durchbruch 2016 mit seiner Single «Musik sein». Im Frühjahr nahm er an der Vox-Musikshow «Sing meinen Song» teil.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
14:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Madame Tussauds Pop-Sänger Songs Sänger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ric Ocasek

vor 16 Stunden

Cars-Sänger Ric Ocasek gestorben

Als Sänger von The Cars schrieb Ric Ocasek Rock-Geschichte - und eine Reihe von radiotauglichen Hits. Nun wurde er tot in seinem Haus aufgefunden. Musikerkollegen sind erschüttert. » mehr

Pixies

13.09.2019

Die Pixies meinen es ernst mit ihrem Comeback

War es eine gute Idee von Frank Black, die Pixies wiederzubeleben? Auch das dritte Album des hochverehrten Indierock-Quartetts seit 2014 kann nicht so sehr überzeugen, dass man eindeutig Ja sagen möchte. » mehr

Maria Furtwängler bei Madame Tussauds

10.09.2019

Maria Furtwängler: Man kann Aussehen nicht konservieren

Die Schauspielerin gibt es jetzt auch als Wachsfigur, die optisch nicht altern wird - anders als der reale Mensch. Der Alterungsprozess sei «ein schonungsloser», sagte sie. » mehr

Niels Frevert

06.09.2019

Niels Freverts geglückte Krisenbewältigung

Niels Frevert gehört schon seit einer gefühlten Ewigkeit zu den besten deutschen Singer-Songwritern - wenn auch nicht zu den berühmtesten. Fünf Jahre hat er für sein neues Album gebraucht. Gut investierte Zeit. » mehr

Rocko Schamoni

04.09.2019

Rocko Schamoni verarbeitet Tod des Vaters

Multitalent Rocko Schamoni hat nach langer Pause ein neues Soloalbum draußen. Darin befasst er sich mit der eigenen Vergänglichkeit - und dem Tod seines Vaters, der während der Aufnahmen starb. » mehr

Eros Ramazzotti + Marica Pellegrinelli

09.07.2019

Eros Ramazzotti gibt Ehe-Aus bekannt

Popstar Eros Ramazzotti ist einer der erfolgreichsten Musiker Italiens. In der Liebe läuft es nicht so gut. Der Sänger gab die Trennung von seiner zweiten Ehefrau bekannt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag | 15.09.2019 Heinrichs
» 107 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
14:13 Uhr



^