Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Boulevard

Weihnachtsgrüße von Banksy: Neues Graffiti in Wales

Banksy ist auf der Straße zurück: Nach seiner aufsehenerrgenden Kunstwerk-Schredderung bei einer Auktion, hat der Street-Art-Künstler jetzt in Wales eine unmissverständliche Weihnachtsbotschaft hinterlassen.



Banksy
Schöne Weihnachten mit Banksy.   Foto: Rachel Honey-Jones/Twitter/@RHoneyJones/AP

Der rätselhafte Streetart-Künstler Banksy hat mit einem winterlichen Graffiti eine nachdenkliche Weihnachtsbotschaft an einer Garagenwand in Wales hinterlassen.

Darauf zu sehen ist ein kleiner Junge mit einem Schlitten, der mit ausgebreiteten Armen und herausgestreckter Zunge vermeintliche Schneeflocken auffängt. Blickt man um die Ecke, wird klar, dass es sich nicht um Schnee, sondern um einen Ascheregen aus einem brennenden Container handelt, der auf den Jungen herabrieselt.

Aufgetaucht ist das neueste Banksy-Werk an der vorstehenden Ecke einer Garage in der walisischen Industriestadt Port Talbot in Wales. Dort steht das größte Stahlwerk Großbritanniens. Auf seinem Instagram-Account postete der Künstler ein Video, auf dem das Graffiti zu sehen ist. Kommentiert war der Beitrag mit «Season's Greetings» - «Frohes Fest». Unterlegt ist das Video mit dem Kinderlied «Little Snowflake» (wörtlich: Kleine Schneeflocke).

Banksys Identität gibt weiter Rätsel auf. Bekannt ist, dass er aus Bristol stammt und Ende der 90er Jahre nach London kam. Einen Namen machte er sich mit seinen gesellschaftskritischen und meist kontroversen Motiven. Seine Kunst kritisiert immer wieder Krieg, Faschismus und übermäßiges Konsumverhalten.

Erst im Oktober hatte der Künstler mit der Versteigerung eines seiner Werke für Aufsehen gesorgt: Das Bild «Girl with a Balloon» zerstörte sich kurz nach seinem Verkauf für umgerechnet knapp 1,2 Millionen Euro selbst.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 12. 2018
09:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auktionen und Versteigerungen Banksy Faschismus Graffiti Kaufverhalten Schneeflocken Videos Wales Weihnachtsbotschaft Weihnachtsgrüße Zerstörung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Banksy stellt Krankenschwester als Superheldin dar

07.05.2020

Banksy stellt Krankenschwester als Superheldin dar

Niemand weiß, wer sich hinter dem Namen Banksy versteckt, doch der britische Künstler meldet sich auch in Corona-Zeiten mit Bildern, die auf die Krise Bezug nehmen, in der Öffentlichkeit zurück. » mehr

Banksy

14.02.2020

Berliner Galerie zeigt angebliches Banksy-Gesicht

Ein britischer Künstler, der sich Banksy nennt, gibt er Öffentlichkeit immer wieder Rätsel auf. Ein Gemälde seines Kollegen JPS soll zeigen, wie Banksy aussieht - angeblich. Banksy selbst hat derweil eine weitere Häuserw... » mehr

Banksy

18.01.2019

Banksy-Werk an Garagenwand in Wales verkauft

Zu Weihnachten war ein Werk von Banksy in Wales aufgetaucht. Verkauft wurde es jetzt für eine sechsstellige Summe. Der neue Besitzer hat damit einiges vor. Und auch in Japan tut sich was. » mehr

Banksy-Kunstwerk in Birmingham

10.12.2019

Neues Banksy-Werk in Birmingham aufgetaucht

Der mysteriöse Künstler Banksy hat passend zu Weihnachten ein neues sozialkritisches Werk geschaffen. Umgehend haben die von ihm gemalten Rentiere rote Nasen verpasst bekommen - aber nicht vom Künstler. » mehr

Queen + Prinz Charles

08.09.2020

Wachen der Queen bei Corona-Party erwischt

Mehrere britische Wachen des königlichen Schlosses Windsor sind bei einer Party erwischt worden, die gegen Corona-Auflagen verstoßen haben soll. » mehr

Banksy-Gemälde

04.10.2019

Nach Rekord-Erlös - Banksy hinterfragt Kunsthandel

Das britische Unterhaus voller Schimpansen: Für ein monumentales Gemälde des so berühmten wie unbekannten Künstlers Banksy werden beim Auktionshaus Sotheby's umgerechnet rund elf Millionen Euro erlöst. Der Street-Art-Kün... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schwerer Unfall Effelder Effelder

Unfall Effelder | 13.09.2020 Effelder
» 12 Bilder ansehen

Kürbiswiegen Fambach

Kürbiswiegen Breitungen | 12.09.2020 Fambach
» 18 Bilder ansehen

The ReBeatles in Suhl Suhl

Sommerausklang The ReBeatles | 12.09.2020 Suhl
» 18 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 12. 2018
09:53 Uhr



^