Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Boulevard

Viggo Mortensen spürt in der Natur innere Ruhe

Den amerikanischen Schauspieler machen laute Städte und viele Menschen «oft verrückt». Er fühlt sich in der Natur viel wohler und kommt dann zu sich.



Viggo Mortensen
Viggo Mortensen fühlt sich in der Natur wohler als in der Stadt.   Foto: Guillaume Horcajuelo/EPA

Der US-Schauspieler Viggo Mortensen ist anscheinend kein Stadtmensch. In einem Interview der Zeitschrift «Cosmopolitan» sagte der 60-Jährige, Zeit, die er in Städten verbringe, fühle sich meist vergeudet an.

«In Städten machen mich der Verkehr und die vielen Menschen oft verrückt», sagte der Darsteller («Der Herr der Ringe»). «Wenn ich allein in der Natur bin, ist das der einzige Moment, in dem ich innere Ruhe spüre. Und ganz bei mir bin.»

Die ersten zwölf Jahre seines Lebens habe er in Argentinien verbracht. Viele Pferde habe es dort gegeben. «Als damals eins unserer Pferde starb, wurde mir zum ersten Mal bewusst, dass unsere Zeit hier endlich ist. Ich war so angepisst von dieser Tatsache, dass ich von da an im Leben Gas gegeben habe», sagte Mortensen der Zeitschrift.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 12. 2018
15:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Natur Ruhe Viggo Mortensen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Alfonso Cuarón

22.02.2019

Oscar-Verleihung: Extra-Pfunde, langes Warten und Rekorde

Wer ging schon sechs Mal leer aus? Wie viele Pfunde speckten Oscar-Anwärter an? Und wie könnte «Roma» Geschichte schreiben? » mehr

Vor den Oscars

18.02.2019

Spannende Oscars mit «Roma» und Donnersmarck

Wird «Roma» abräumen? Werden Donnersmarck & Deutschland wieder gewinnen? Wie läuft die Oscar-Show ohne Gastgeber ab? Die 91. Academy Awards bleiben spannend. » mehr

Baftas - Barry Jenkins

11.02.2019

Baftas: «The Favourite» und «Roma» räumen ab

Das Netflix-Drama «Roma» erhält bei den Baftas den wichtigsten britischen Filmpreis. Die meisten Auszeichnungen bekommt «The Favourite». Knapp zwei Wochen vor den Oscars bleibt es spannend. Die Preisverleihung in London ... » mehr

Bafta 2019 - Yorgos Lanthimos

10.02.2019

The Favourite» mit Chancen auf zwölf Baftas

Der britische Historienfilm «The Favourite» geht als einer der Topkandidaten ins Rennen, wenn am Sonntag in London die Baftas verliehen werden. Bei der Verleihung der britischen Filmpreise am Sonntag ist die Mischung aus... » mehr

Yalitza Aparicio

05.02.2019

Vor der Oscar-Gala: Stars beim «Lunch der Nominierten»

Dieses Mittagessen in Hollywood ist nur für geladene Gäste: Beim traditionellen Oscar-Lunch treffen sich die Nominierten und posieren für ein Gruppenbild. Auch Deutsche feiern diesmal wieder mit. » mehr

Nominierung Oscar 2019 - Spike Lee

22.01.2019

«The Favourite» und «Roma» sind Oscar-Favoriten

Zwei höchst unterschiedliche Werke sind dieses Mal die Oscar-Favoriten. Auch Deutschland hat wieder Chancen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Typisierungsaktion für Luca Floh-Seligental

Typisierungsaktion für Luca | 23.02.2019 Floh-Seligental
» 6 Bilder ansehen

Karneval Kaltensundheim Rhön-Gymnasium

Karneval Kaltensundheim Rhöngymnasium |
» 24 Bilder ansehen

EAV in der Messehalle Erfurt Erfurt

EAV auf Abschiedstour in Erfurt | 20.02.2019 Erfurt
» 67 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 12. 2018
15:50 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".